In dieser Woche beginnt der Aufbau des Leipziger Weihnachtsmarktes. Aus diesem Grund wird der Wochenmarkt Innenstadt ab Dienstag, 9. November, seinen Stammplatz am Alten Rathaus räumen und auf den Richard-Wagner-Platz umziehen. Dort finden die Besucher weiterhin das vollständige Sortiment an Blumen, Obst, Gemüse, Backwaren, Milchprodukten und Fleisch und-Wurstwaren.

Die Öffnungszeiten bleiben unverändert: Dienstag und Freitag von 9 bis 17 Uhr und Samstag von 10 bis 16 Uhr. Der letzte Wochenmarkt in der Innenstadt vor der Weihnachtspause öffnet am Dienstag, 21. Dezember. Bis Donnerstag, 23. Dezember gibt es noch die Wochenmärkte in den Leipziger Stadtteilen. Ab Freitag, 7. Januar 2022 starten die Wochenmärkte zu den gewohnten Zeiten und Orten in die neue Saison.

Der Leipziger Weihnachtsmarkt ist ab 23. November, 12 Uhr geöffnet und dann bis 23. Dezember täglich von 10 bis 21 Uhr – Freitag und Samstag sogar bis 22 Uhr – für Besucher zugänglich.

Weitere Informationen im Internet unter www.leipzig.de/märkte oder auf Facebook unter „Leipziger Märkte“.

- Anzeige -

Keine Kommentare bisher

Schreiben Sie einen Kommentar