Ab März 2022 findet an der Hochschule für Musik und Theater Leipzig ein Musikkurs statt. Er ist inklusiv, richtet sich also auch an Menschen mit Behinderungen. Zielgruppe von MUSIC INCLUSIVE (MUSINC) sind Kinder und Jugendliche ab 6 Jahren.

Die Teilnehmenden sollen grundlegende musikalische Inhalte und Umgangsweisen mit Musik in der Gruppe erfahren, dabei ihren Körper und ihre Stimme als Instrument entdecken und elementares Instrumentalspiel erlernen. Eine fantasievolle Vielfalt und die Freude am Spiel mit der Musik und der Bewegung stehen dabei immer im Mittelpunkt.

Der Kurs wird geleitet von zwei Musikpädagoginnen: Helene Niggemeier und Nora Leinen-Peters. Unterstützt werden sie dabei von Studierenden der Elementaren Musik- und Tanzpädagogik (EMP) und Sonderpädagogik.

MUSINC beginnt – so die pandemische Lage es zulässt – mit einem Elternabend am 15. März 2022 und findet bis zum 28. Juni immer dienstags von 15.00 bis 16.00 Uhr in der Hochschule für Musik und Theater (Gebäude Dittrichring 21, Raum 3.15) statt.
Begleitpersonen, wenn erforderlich, können gerne teilnehmen.

Die Anmeldung für den Kurs ist bis zum 15. Februar 2022 über [email protected] möglich.

- Anzeige -

Keine Kommentare bisher

Schreiben Sie einen Kommentar