Artikel zum Schlagwort Blog

Eine Gesellschaft, die Kinder noch immer als Störgut betrachtet

Other Writers-Blog: Andere Autoren wollen ihre himmlische Ruhe haben

Screenshot: L-IZ

Für alle LeserAuf was für Gedanken man so kommt, wenn einen nachdenkliche Leute wie Matthias Horx oder Ivan Krastev oder die „Black lives matter“-Bewegung daran erinnern, dass die Welt nicht so sein muss, wie sie ist, dass wir uns mit den vorgefundenen Vermauerungen nicht abfinden müssen. Und dass die meisten Mauern in unseren Köpfen stecken. Das betrifft auch die bis heute irritierende Tatsache, dass Frauen keine Aliens sind, die irgendwie in Männerwelten hineinpassen müssen, und Kinder kein Störgut. Ein besonderer Autor/-innen-Blog macht darauf aufmerksam. Weiterlesen

Blog Mimeo seit einem Jahr online

Logo Dubnow-Institut

Vor einem Jahr erschienen die ersten drei Artikel auf dem damit neu begründeten Blog »Mimeo« des Dubnow-Instituts. Seitdem wurden dort 21 englisch- oder deutschsprachige Beiträge zu Themen der jüdischen Geschichte und Kultur von Mitte des 18. Jahrhunderts bis in die jüngste Zeitgeschichte veröffentlicht. Zuletzt erschienen Beiträge zur Berufung Peter Szondis an die Freie Universität Berlin sowie zu GüntherAnders' Auseinandersetzung mit Heideggers Philosophie. Weiterlesen