Zum Protest des Deutschen Städtetags gegen die Zulassung von Elektrorollern auf Gehwegen äußert sich der JuLis-Kreisvorsitzende Maximilian König (24) verärgert: „Leipzigs Kritik an Elektrorollern beweist massive Versäumnisse beim Ausbau der Radwege. Erneut soll die Mobilität der Bürger aufgrund mangelnder Infrastrukturinvestitionen eingeschränkt werden.“ Weiterlesen