14.1°СLeipzig

ITF

- Anzeige -
Das Congress Center Leipzig. Foto: Ralf Julke

Cargo makes the world go down: Protestaktion vor dem Congress Center Leipzig am 18. Mai

Es gilt als das „Davos des Verkehrs“: Beim Weltverkehrsforum („International Transport Forum“, ITF) vom 18. bis 20. Mai in Leipzig treffen Vertreter/-innen der Verkehrs- und Transportindustrie auf Minister/-innen aus 74 Mitgliedsländern. Und wer in der Vergangenheit noch hoffte, die „Experten“ würden sich dort um eine umweltfreundlichere Verkehrspolitik kümmern, merkte bald, dass es ums Gegenteil geht. […]

Oberbürgermeister Burkhard Jung. © Stadt Leipzig

Weltverkehrsforum (ITF) beginnt morgen und bleibt bis 2020 in Leipzig

Freude in der Messestadt: Die weltweit wichtigste jährliche Diskussionsplattform des Verkehrssektors, das Weltverkehrsforum (International Transport Forum ITF), wird bis 2020 weiter in Leipzig ausgerichtet. Vor dem morgigen Start des ITF 2017 (31.05.-02.06.) sagte Oberbürgermeister Burkhard Jung: „Es ist eine gute Nachricht für Leipzig, diese hochrangige Veranstaltung mit über 1.200 namhaften Gästen aus rund 70 Staaten, aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft, bis zum Jahr 2020 in unserer Stadt beherbergen zu dürfen. Leipzig, als logistisches Drehkreuz in einer Region, deren verkehrliche Infrastruktur heute höchsten Anforderungen genügt und als eine Stadt, die auf Grund ihres rasanten Wachstums besondere Herausforderungen zu meistern hat, kann Vorreiter sein für neue, innovative Konzepte im Verkehrs- und Logistikbereich. Mit unseren umfangreichen Erfahrungen wollen wir auch künftig zum Erfolg des ITF beitragen und freuen uns über das Vertrauen der OECD in den Standort Leipzig.“

- Anzeige -
Scroll Up