Artikel zum Schlagwort Immundefekte

Innovation des Klinikum St. Georg Leipzig jetzt bundesweit möglich

Bluttest für Neugeborene erkennt angeborene Immundefekte

Foto: Klinikum St. Georg

In Deutschland können alle Neugeborenen ab August 2019 auf angeborene Immundefekte untersucht werden. Der für das bundesweite Screening der seltenen Erkrankung erforderliche Bluttest wurde durch das ImmunDefektCentrum Leipzig (IDCL) am Klinikum St. Georg in Leipzig entwickelt. In Deutschland sind bisher lediglich rund zwei Prozent der Kinder mit Immundefekten diagnostiziert worden. Weiterlesen

Forschungsergebnisse des ImmunDefektCentrums Leipzig finden internationale Beachtung

Foto: Klinikum St. Georg

In der kürzlich stattgefundenen Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft Pädiatrische Immunologie (API) Deutschlands, Österreichs und der Schweiz stellten die Immunologen des ImmunDefektCentrum Leipzig (IDCL) am Klinikum St Georg die wissenschaftlichen Ergebnisse der immunologischen Forschungstätigkeit vor. Insbesondere die Harmonisierung der Immundefektdiagnostik, die Schulung von Patienten mit angeborenen Immundefekten und die Einführung eines Neugeborenenscreenings auf angeborene Immundefekte fand international große Beachtung. Eine deutschlandweite Einführung des Neugeborenenscreenings auf angeborene Immundefekte wird im Laufe dieses Jahres erwartet. Weiterlesen