Artikel vom Dienstag, 12. März 2019

Ergebnisse der MooDFOOD-Studie vorgestellt

Nahrungsergänzungsmittel helfen nicht, einer Depression vorzubeugen

Photo: MooDFOOD

Durch die tägliche Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln kann man einer Depression nicht vorbeugen. Das ist das Hauptergebnis der MooDFOOD-Studie, die aktuell größte randomisierte kontrollierte Studie, die die präventive Wirkung von Nahrungsergänzungsmitteln und einer psychologischen Beratung zu gesunder Ernährung und Lebensweise auf Depression untersucht hat. Weiterlesen

Juristische CDU-Posse auf Kosten der Steuerzahler?

Foto: Alexander Böhm

Die Einstellung des von der CDU-Fraktion angestrengten und von der Fraktion Die Linke unterstützten Verfahrens vor dem Verwaltungsgericht gegen den Oberbürgermeister kommt nicht überraschend. Nachdem die Fraktionen von CDU und Linken im September auf öffentliche Anfragen im Stadtrat erfuhren, dass sich das Verfahren zur Aufhebung der Straßenausbaubeitragssatzung zur Prüfung bei der Landesdirektion befindet, wurde im Fachausschuss Stadtentwicklung und Bau am 4. Dezember 2018 mitgeteilt, dass die Vorlage der Ratsversammlung im Januar 2019 zugeleitet werden wird.Weiterlesen

Über 300 Schüler nehmen teil

13. experiNat – Start für Leipzigs größten naturwissenschaftlichen Schülerwettbewerb 2019

Leipzigs größter naturwissenschaftlicher Wettbewerb, experiNat, startete heute mit einer Auftaktveranstaltung in der Universität Leipzig. Mehr als 300 Schüler der 9. und 10. Klassen aus Oberschulen und Gymnasien nehmen daran teil und entdecken die Welt der Naturwissenschaften nach dem Motto "Weg von der Schulbank - rein in die Praxis". Weiterlesen

Oberösterreichische Wirtschaftsdelegation zu Gast – Oberbank mit erster Filiale in Leipzig

Am Dienstag, 12. März, besuchte eine 40-köpfige Wirtschaftsdelegation aus Oberösterreich unter Leitung ihres Landeshauptmannes, Mag. Thomas Stelzer, die Stadt Leipzig. Der Abordnung gehörten unter anderem der Generaldirektor der Oberbank, Dr. Franz Gasselsberger, Vertreter der Oberösterreichischen Landesregierung, von namhaften Interessensvertretungen und Institutionen sowie Journalisten österreichischer Medien an. Weiterlesen

Es räsoniert Ihr Stadtrat und Ministerpräsident in spe Tom Rodig

Kolumne: Rodig reflektiert

Foto: Lisa Steindl

Für alle LeserLEIPZIGER ZEITUNG/Auszug Ausg. 64Ick sahre: „Muttacken“, sahre ick, „ick hab det deutsche Volk bei de Wahlvorbereitung studiert.“ – „Besoffn biste!“ sacht se. Ick sahre: „Det auch ... „ sahre ick. „Aber nur nehmbei. Ick ha staatspolitische Einsichten jewonn!“ sahre ick. „Wat wilßte denn nu wähln, du oller Suffkopp?“ Kurt Tucholsky (1930) Weiterlesen

Greenpeace Deutschland im Interview zur 1,7 Milliarden-Klage gegen den Rechnungshof Sachsen

Klag doch oder steig mir aufs Dach (1): Die letzten Gefechte einer planlosen Landesregierung rings um die Braunkohle

Foto: Ende Gelände

Für FreikäuferLEIPZIGER ZEITUNG/Auszug Ausg. 64Am 13. Dezember 2018 geschah Wunderliches im Landtag Sachsen. Geräuscharm verabschiedete die Koalition das „Haushaltsbegleitungsgesetz“ für Sachsen. Darin verborgen waren auch neue Regeln für die Auskunftspflichten des Rechnungshofes Sachsen und so wurde das „Umweltinformationsgesetz“ (UIG) geändert. Weiterlesen

Am 29. März im Werk 2

Ticketverlosung: Quintense – Pop A cappella

Quelle: WERK 2

VerlosungQuintense ist einer der vielversprechendsten Newcomer im Genre des Pop A cappella. Das junge Leipziger Ensemble begeistert längst nicht nur Liebhaber der Vokalmusik. Seit ihrer Gründung 2015 wurden sie national wie international bereits mehrfach mit Gold ausgezeichnet. Die fünf Sängerinnen und Sänger erschaffen einen außergewöhnlich harmonischen sowie mitreißend groovigen Sound, welcher jedes Publikum gleichermaßen berührt wie beeindruckt. Freikäufer (Leserclub-Mitglieder) haben die Möglichkeit, hier 1x2 Freikarten für das Konzert am 29. März zu ergattern. Weiterlesen

Polizeibericht, 12. März: Mit Kältemittel gefüllte Flaschen verschwunden, Auto, Multivan und Sattelauflieger verschwunden

Foto: L-IZ.de

Während des Wochenendes suchten Diebe eine Theklaer Firma heim und stahlen von deren Gelände eine Vielzahl mit Kältemittel gefüllte Flaschen +++ In der Halleschen Straße wurde in eine Garage eingebrochen und mehrere Schlüssel und ein Audi A 6 gestohlen +++ In Engelsdorf verschwand ein Multivan +++ In Wiedemar ist ein Sattelauflieger mit insgesamt 14 Tonnen Speiseeis entwendet worden – In allen Fällen werden Zeugen gesucht. Weiterlesen

Ganz Sachsen macht sich wieder auf den Weg

Foto: SMUL/Foto-Atelier-Klemm

Mit einer Wanderung im Waldgebiet „Neue Harth“ im Forstbezirk Leipzig eröffnet Umweltminister Thomas Schmidt am 13. April 2019 offiziell die sachsenweiten „Frühlingsspaziergänge“. Zwischen dem Cospudener und dem Zwenkauer See gelegen, ist das Waldgebiet „Neue Harth“ ein beeindruckendes Beispiel für eine gelungene Aufforstung und Waldentwicklung. Der Kippenboden der Bergbaulandschaft hatte zahlreiche Herausforderungen an die Renaturierung gestellt. Die „Neue Harth“ ist im Verbund mit den angrenzenden Seen heute eine eindrucksvolle Bergbaufolgelandschaft und ein beliebtes Ausflugsziel. Weiterlesen

Auch der ADFC mahnt und dem Ökolöwen fehlt eine Zuarbeit

Am Eutritzscher Freiladebahnhof muss eine direkte Radschnellverbindung unbedingt berücksichtigt werden

Foto: Ralf Julke

Für alle LeserAm Mittwoch, 13. März, entscheidet die Ratsversammlung über den Masterplan Eutritzscher Freiladebahnhof. Auch der ADFC Leipzig begrüßt das Konzept des autoarmen Quartiers und den Änderungsantrag für einen baulich getrennten Radweg entlang der Bahntrasse. Für den Radschnellweg Leipzig-Halle entlang des Bahnbogens Gohlis ist dieser Abschnitt entscheidend. Langjährige Beschlüsse sehen dort eine hochwertige Radverkehrsverbindung vor und müssen nun auch umgesetzt werden. Genau das fordert ja ein Änderungsantrag von SPD, Linken und Grünen. Weiterlesen

Info-Veranstaltung für Patienten und Interessierte am 21. März im UKL

Funktionen erhalten, Lebensqualität sichern: Moderne Verfahren für Diagnostik und Therapie von Darmkrebs

Foto: Stefan Straube / UKL

Darmkrebs ist in Deutschland derzeit bei Männern die dritthäufigste und bei Frauen die zweihäufigste bösartige Tumorerkrankung. Die Heilungschancen durch Operation und Chemotherapie hängen entscheidend vom Krankheitsstadium ab, in dem der Darmkrebs entdeckt wird. Am Universitätsklinikum Leipzig (UKL) stehen den Viszeralchirurgen dafür die modernsten Diagnostikmethoden und Therapien zur Verfügung.Weiterlesen

IHK bringt Kooperation zwischen HHL und Konsum Leipzig auf den Weg

Foto: IHK zu Leipzig

Die HHL Leipzig Graduate School of Management und die Konsum Leipzig eG haben eine vertiefte Zusammenarbeit im Bereich der angewandten Forschung beschlossen. Die auf drei Jahre angelegte Kooperation hat zum Ziel, den Austausch zwischen Forschung, Studium und Praxis zu intensivieren und innovative, praxisnahe Lösungen für unternehmerische Herausforderungen zu erarbeiten. Weiterlesen