Das inzwischen fünfte Jahr in Folge veranstalten die elektro-konsumenten das Kiezfest in der Leipziger Südvorstadt. In deren Herzen befindet sich direkt am Immanuel-Kant-Gymnasium der Heinrich-Schütz-Platz, auch bekannt als Kantpark. Einmal im Jahr ist er Veranstaltungs- und Begegnungsort für Kultur und Aktion im Kiez zum Hören, Anfassen oder Mitmachen. Die kreative Vielfalt, die in der Südvorstadt herrscht, wollen wir beim Kiezfest vor allem soziokulturell aufgreifen. Zielgruppe sind in erste Linie die Bewohner des Viertels sowie alle Interessierten. Weiterlesen