Für den Ausbau von Kindertageseinrichtungen in Sachsen stellt der Bund 48 Millionen Euro bereit, die aus Mitteln des „Gute-Kita-Gesetzes“ stammen. Dazu sagt die für Kindertagesstätten zuständige Linken-Abgeordnete Marika Tändler-Walenta: „Es ist erfreulich, dass Sachsen Bundesmittel bekommt – allerdings sind die Baustellen weiterhin sehr viel größer als das Budget, mit dem sie abgearbeitet werden sollen.“ Weiterlesen