Der britische Performancekünstler Ant Hampton und die argentinische Schauspielerin und Autorin Rita Pauls reisen mit dem Zug, mit dem Bus und zu Fuß zur Mitte Deutschlands genau zu der Stelle, wo der Pin auf Google Maps gelandet ist. Von dort aus trampen sie eine Woche lang kreuz und quer durch das Land. Weiterlesen