3.3 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Thema

LEADER

Mit LEADER Grenzen überwinden: Ländlichen Raum gemeinsam attraktiv entwickeln!

Sachsen und Brandenburg wollen bei der Ländlichen Entwicklung künftig enger zusammenarbeiten. Das haben die zuständigen Minister der beiden Länder, Thomas Schmidt und Jörg Vogelsänger, vereinbart. So sollen in der nächsten EU-Förderperiode länderübergreifende Kooperationen zwischen den LEADER-Gebieten vereinfacht werden, die zum Beispiel gemeinsame Tourismusprojekte im Lausitzer Seenland erlauben.

LEADER fördert die Region – Gute Erfahrungen mit regionaler Verantwortung

Insgesamt 30 LEADER-Gebiete haben sich im Freistaat Sachsen im Jahr 2014 gebildet – jedes von ihnen ausgestattet mit einem eigenen Budget, mit dem Vorhaben im ländlichen Raum gefördert werden können. Insgesamt standen den LEADER-Gebieten 427 Millionen Euro zur Verfügung.

Aktuell auf LZ

- Advertisement -