Auch für 2018 legt der Freistaat Sachsen ein Investitionsprogramm für barrierefreies Bauen unter dem Motto „Lieblingsplätze für alle“ auf. Ziel des Programms ist die Förderung von kleinen Investitionen zum Abbau bestehender Barrieren insbesondere im Kultur-, Freizeit-, Bildungs- und Gesundheitsbereich. Für Investitionen in der Stadt Leipzig stehen daraus 246.200 Euro zur Verfügung. Mit dieser Summe können Maßnahmen an bestehenden Einrichtungen zur Verbesserung des barrierefreien Zugangs oder der barrierefreien Nutzung gefördert werden. Förderanträge können per Post an die Stadt Leipzig, Beauftragte für Menschen mit Behinderungen, 04092 Leipzig, gestellt werden. Weiterlesen