1.8 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Thema

Mopedführerschein

Mopedführerschein mit 15: Vom Modellprojekt zur dauerhaften Regelung

Das sächsische Kabinett hat heute beschlossen, das Mindestalter für den Erwerb einer Fahrerlaubnis der Klasse AM (Moped o. ä.) dauerhaft auf 15 Jahre abzusenken. Damit ist auch in Zukunft der Weg frei für den »Mopedführerschein mit 15«, kurz AM15.

Einen Schritt weiter zum dauerhaften Mopedführerschein mit 15

Auf dem Weg zum dauerhaften Mopedführerschein mit 15 ist Sachsen seit heute einen Schritt weiter. Das sächsische Kabinett hat sich auf seiner gestrigen Sitzung mit der dafür notwendigen Verordnung beschäftigt, damit das Projekt ohne Unterbrechung weitergeführt werden kann. Das Modellprojekt »Moped mit 15« war zunächst bis Ende April 2018 befristet, wurde dann aber auf Druck Sachsens vom zuständigen Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) um weitere zwei Jahre verlängert.

Aktuell auf LZ

- Advertisement -