Die seit 2013 aktive Genossenschaft stellt am 28.09. um 18 Uhr im Stadtteilbüro Leipziger Westen in der Karl-Heine-Straße 54 ihr neues Photovoltaikprojekt vor. Voraussetzung für das neue Projekt war die Unterzeichnung eines Dachnutzungsvertrages mit der Stadtverwaltung Leipzig. Noch in diesem Jahr soll die Bürgersolaranlage der Energiegenossenschaft Leipzig (EGL) auf einer neu errichteten Gemeinschaftsunterkunft in der Arno-Nitzsche-Straße in Leipzig-Connewitz entstehen. „Wir freuen uns, dass die Stadt mit uns kooperiert und ein Dach zur Verfügung stellt“, erläutert Dr. André Wüste, Vorstandsvorsitzender der EGL. Weiterlesen