Artikel zum Schlagwort Robotik

IHK-Vollversammlung

Positionspapier für längeres gemeinsames Lernen und Aufstockung der Robotik-Initiative beschlossen

Kristian Kirpal. Foto: IHK zu Leipzig

Die IHK-Vollversammlung hat in ihrer gestrigen Sitzung ein Positionspapier zum längeren gemeinsamen Lernen im Freistaat Sachsen beschlossen. Die zentrale Forderung lautet, im sächsischen Schulgesetz einen späteren Übergang an das Gymnasium zu verankern. Diese Forderung fußt unter anderem auf einer Unternehmensbefragung im Jahr 2016, wonach sich 82 Prozent der Unternehmen in der Region Leipzig für den späteren Übergang an das Gymnasium aussprechen. Ferner hat sich im Vorfeld des Beschlusses auch der Fachkräfte- und Weiterbildungsausschuss mit dem Thema befasst. Weiterlesen

Auszeichnung für sächsische Robotik-Forschung: Richard-Hartmann-Preis für HTWK-Absolvent

Quelle: Ines Escherich

Für seine an der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig (HTWK Leipzig) verfasste Dissertation zur Mensch-Roboter-Interaktion wurde Dr. Florian Müller mit dem Richard-Hartmann-Preis des Industrievereins Sachsen 1828 e. V. ausgezeichnet. Verliehen wurde die mit 5.000 Euro dotierte Auszeichnung am 7. Mai 2019 im Rahmen des „Tags der Industrie und Wissenschaft“ in Chemnitz. Weiterlesen

Den Nachwuchs für die Robotik begeistern: Sachsens Beauftragter für Digitales besucht die HTWK Leipzig

Foto: Robert Weinhold/HTWK Leipzig

Kinder und Jugendliche spielerisch für Programmierung und Technik zu begeistern – das ist das Ziel der deutschlandweiten Fraunhofer-Initiative „Roberta“: In regionalen RobertaRegioZentren werden Lehrkräfte als Multiplikatoren geschult, damit sie anwendungsnahe Robotik- und Programmierkurse an ihren Schulen durchführen können. Weiterlesen