Die mehr als 900 Ärztinnen und Ärzte am Universitätsklinikum Leipzig erhalten in mehreren Schritten ein Gehaltsplus von durchschnittlich insgesamt 5,9 Prozent. Darauf haben sich der Vorstand des Universitätsklinikums Leipzig und der Marburger Bund als Interessenvertreter der Ärzteschaft in den aktuellen Tarifverhandlungen geeinigt. Die erste Steigerung um 1,5 Prozent erfolgt dabei rückwirkend zum 1. Januar 2020. Weiterlesen