„Jeder Unfall ist einer zu viel“: Unter diesem Motto erinnert die IG BAU Nord-West-Sachsen der Menschen, die im Job tödlich verunglückt oder berufsunfähig geworden sind – mit einem Gedenkgottesdienst am kommenden Sonntag [28. April] in der Leipziger Thomaskirche. Anlass ist der Workers’ Memorial Day am 28. April, der internationale Gedenktag für alle, die im Job einen Unfall hatten. Weiterlesen