Artikel zum Schlagwort Apotheken

Neue Apothekenbetriebsordnung in Kraft

Botendienst durch Apotheken ab jetzt immer auf Kundenwunsch möglich

Foto: Pawel Sosnowski

Der sogenannte Botendienst der Präsenzapotheken ist ab jetzt auf Kundenwunsch grundsätzlich immer möglich. Bisher war dies nur im begründeten Einzelfall zulässig. Patienten, die krank sind und nach ihrem Arztbesuch nicht noch ein weiteres Mal außer Haus gehen wollen, können ihre Apotheke um eine Medikamentenzustellung in die eigene Wohnung bitten. Die erforderliche Beratung erfolgt dann entweder an der Wohnungstür oder per Telefon. Grundlage dafür ist die Neuregelung der »Verordnung zur Änderung der Apothekenbetriebsordnung und der Arzneimittelpreisverordnung«. Weiterlesen

Zusammenführung von Medizin und Pharmazie

Apothekerausbildung in Leipzig mit bundesweit einmaligem Modellstudiengang gesichert

Die Ausbildung von Apothekern in Sachsen wird an der Universität Leipzig gesichert und weiterentwickelt. Die Einigung der Koalitionsfraktionen von SPD und CDU sieht vor, dass dafür das Pharmaziestudium mit der Medizinischen Fakultät der Universität Leipzig umgesetzt wird und ein bundesweit einmaliger Modellstudiengang entsteht, der von den universitären Gremien noch im Detail zu beschließen sein wird. Insgesamt sind dafür bis zu 3 Millionen Euro pro Jahr nötig. Zunächst kommen im Jahr 2017 1,5 Millionen Euro – vorbehaltlich der Zustimmung des Sächsischen Landtags – aus dem sächsischen Haushalt. Weiterlesen