Artikel zum Schlagwort Atomendlager

Jana Pinka (Linke): CDU/SPD-Zerwürfnis bei Atommüllendlager-Suche

Jana Pinka (Linke). Foto: DiG/trialon

Zur Aktuellen Debatte zum Standortauswahlgesetz auf Antrag von CDU und SPD sagt Dr. Jana Pinka, Sprecherin für Umweltpolitik und Ressourcenwirtschaft der Fraktion Die Linke: Die Fundamentalablehnung durch Minister Schmidt führt allein zu wirtschaftlicher Benachteiligung Sachsens – das mutmaßliche Ziel, kein Atommüllendlager in Sachsen, wird dadurch jedenfalls nicht erreicht, vielmehr wird die Unsicherheit vermehrt. Minister Schmidt agiert äußerst populistisch und führt durch sein Handeln dazu, dass demnächst nahezu sämtliche Geothermie-Bohrungen in Sachsen und sämtlicher anderer Bergbau zum Erliegen kommen werden, soweit Bohrungen auf kristallinem Grundgestein geplant sind. Weiterlesen

Ökotalk am 30. August: Auf in eine strahlende Zukunft?!

Jeden letzten Dienstag im Monat lädt die Linksjugend Leipzig zusammen mit ihrem jungen Abgeordneten Marco Böhme zum Ökotalk in das Projekte- und Abgeordnetenbüro INTERIM in die Demmeringstraße 32. Thema diesmal: Gespräche über mögliche Atomendlager in Sachsen. Eingeladen dazu sind: Dr. Felix Eckardt, Landesvorsitzender vom Bund für Umwelt und Naturschutz Sachsen und Dorothèe Menzner, ehemalige Bundestagsabgeordnete der Linksfraktion. Weiterlesen