Artikel vom Donnerstag, 30. August 2018

Polizeibericht, 30. August: Mädchen angefahren, Beim Baden bestohlen, Radfahrer schwer verletzt

Foto: L-IZ.de

Eine 15-Jährige war auf dem Weg zur Schule und musste dafür die Lessingstraße in Böhlen überqueren. Da sie kein Fahrzeug sah, lief sie los und wurde dabei von einem grauen Mercedes älteren Baujahres erfasst und verletzt. Die Fahrerin floh anschließend +++ Am Hainer See, in Höhe des Einlaufes zum Kahnsdorfer See, wurde eine Frau von Unbekannten während des Schwimmens bestohlen. In beiden vorgenannten Fällen werden Zeugen gesucht +++ Ein Radfahrer, der auf dem Radweg der Theodor-Heuss-Straße unterwegs war wurde von einer Toyota-Fahrerin übersehen und schwer verletzt. Weiterlesen

Am Montag im Ersten

Der Fall Wagner: TV-Doku beleuchtet Aufstieg und Absturz des Unister-Konzerns

Foto: obs/MDR Mitteldeutscher Rundfunk/MDR/Unister/Lucas Flöther

Für alle LeserDer spektakuläre Absturz des Unister-Konzerns (Ab-in-den-Urlaub.de, Fluege.de) beschäftigt noch immer die Justiz. Zwei Manager wurden zu Haftstrafen verurteilt. Konzernchef Thomas Wagner kam im Juli 2016 bei einem Flugzeugabsturz in Slowenien ums Leben, nachdem er in Venedig Opfer eines Finanzbetrugs geworden war. Für den MDR hat Dokumentarfilmer Ralf Ulrich Schmidt den Aufstieg und Niedergang des erfolgreichsten deutschen eCommerce-Startups rekonstruiert. Weiterlesen

Einzigartige Kampagne lässt Interessierte das Leid der Tiere hautnah nachempfinden und live spüren

Deutsches Tierschutzbüro macht am 4. & 5. September mit umgebauten Tiertransporter halt in Leipzig

Foto: Deutsches Tierschutzbüro

Am kommenden Dienstag und Mittwoch (4. & 5. September) sind Aktivisten des Deutschen Tierschutzbüros mit einem umgebauten Tiertransporter in Leipzig (4. September: Richard-Wagner-Platz; 5. September: Marktplatz) vor Ort, um die Bevölkerung über Tiertransporte und Massentierhaltung aufzuklären. Weiterlesen

Besonders Fahrdienstleiter, Elektroniker und Kaufleute für Verkehrsservice gefragt - Neu: sozialpädagogische Betreuung für Azubis

Ausbildungsstart: 240 neue Bahn-Azubis in Sachsen

Am 3. September starten rund 240 Auszubildende bei der Deutschen Bahn in Sachsen ins Berufsleben. Die drei beliebtesten Berufe sind Fahrdienstleiter (rund 50 neue Azubis), Elektroniker für Betriebstechnik (rd. 30) und Kaufleute für Verkehrsservice (rd. 30). Am kommenden Montag wird der Bahnnachwuchs in Leipzig feierlich begrüßt. Weiterlesen

Martin Dulig: „Förderung des Radverkehrs und des Fahrradtourismus ist uns ein wichtiges Anliegen“

Radwegenetz per Mausklick entdecken: „Geoportal Sachsenatlas“ bietet neuen Kartendienst

Martin Dulig. Foto: SPD Sachsen

Das „Geoportal Sachsenatlas“ bietet ab sofort auch umfangreiche Informationen zum Fahrradwegenetz im Freistaat Sachsen. Heute wurde die neue Kartenviewer-Anwendung „Radwege in Sachsen“ auf der zentralen sächsischen Plattform für Geoinformationen freigeschaltet. Weiterlesen