Artikel zum Schlagwort BMW-Werk

Schließungen oder Weiterso?

Coronavirus in Leipzig: Eine Infektion unter 8.000 Menschen bei BMW

Quelle: press.bmwgroup.com

Für alle LeserEs ist ein Balanceakt zwischen Vorsorgebemühungen, drohendem Stillstand, Hysterievermeidung und eventuell zu langem Zögern. So zumindest muss man wohl den Fall eines positiv auf das neuartige Covid-19, oder kurz „Coronavirus“ getesteten Mitarbeiters beim BMW-Werk Leipzig beschreiben. Ein Fall von vergangener Woche, den Pressesprecher Julian Friedrich im Namen der 4.000-Mitarbeiter starken Leipziger Betriebsstätte des bayrischen Autobauers am Sonntag gegenüber L-IZ.de bestätigte. Weiterlesen

Auf der E-world in Essen vorgestellt

Wie die e2m mit der Speicherfarm der BMW Group in Leipzig Puffer für Stromkapazitäten schafft

Foto: e2m, Christoph Busse

Für alle LeserWenn in Sachsen über die Abschaltung der Kohlekraftwerke diskutiert wird, fällt meistens auch der altkluge Spruch: "Geht nicht. Gibt ja keine Stromspeicher." Gibt es doch. Das wichtigste Pilotprojekt steht seit Oktober im Leipziger Norden. Denn was eine Autobatterie im fahrenden Auto kann, das kann sie auch in einer großen Speicherfarm. Zweites Leben inklusive. Weiterlesen

Elektroauto-Vermietung Strominator erweitert Fuhrpark um fünf elektrische BMW i3s

Leipzig. Foto: BMW

Die BMW Niederlassung Leipzig übergibt fünf neue BMW i3s an die Elektroauto-Vermietung Strominator. Beim BMW i3s handelt es sich um die sportliche Neuauflage des seit 2013 erhältlichen BMW i3. Erst im September 2017 feierte der BMW i3s Weltpremiere auf der IAA in Frankfurt. Die nun übergebenen Elektroautos gehören zu den ersten Fahrzeugen des neuen Typs, die an Kunden ausgeliefert werden. Weiterlesen

Die Leipziger Sänger und Intendanten übernehmen das Festivalfahrzeug

amarcord und BMW Group Werk Leipzig gehen für „a cappella“ in die Spur

Foto: Soeren Wurch

Nicht einmal mehr 100 Tage – es wird Zeit, wieder in die Spur für das vom 20. bis 29. Mai in Leipzig anstehende Internationale Festival „a cappella“ zu gehen! Dachten sich natürlich auch die Festivalväter vom Ensemble amarcord, zusätzlich motiviert durch das diesjährige Festivalfahrzeug, das erneut vom BMW Group Werk Leipzig zur Verfügung gestellt und optisch entsprechend veredelt wurde. Weiterlesen

Erschließung von Gewerbeflächen im Leipziger Norden

Erdkabelverlegung im Industriepark wird mit 2 Millionen Euro gefördert – BUND lädt ein zur Exkursion

Foto: Ralf Julke

Der Leipziger Norden verändert sich. Und auch das Interesse weiterer Unternehmen, sich in direkter Nähe zum BMW-Werk anzusiedeln, wächst, was jetzt die Notwendigkeit mit sich bringt, ein Baufeld westlich des BMW-Werks von Stromleitungen frei zu machen. Die stehen zwar erst seit 2002 da. Aber sie gehen schräg übers Gelände und lassen eine vernünftige Erschließung nicht zu. Die Landesdirektion Leipzig hat jetzt Fördergelder zugesagt. Weiterlesen