25.4 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Thema

Deutscher Musikwettbewerb

Kurt-Masur-Förderpreis erstmals in Leipzig verliehen

Im Rahmen des Deutschen Musikwettbewerbs (DMW) wurde am Freitag, den 10. März 2017, in Leipzig erstmals der Kurt-Masur-Förderpreis der Stiftung Internationales Kurt-Masur-Institut (IKMI) verliehen. Tomoko Masur, Präsidentin des IKMI, überreichte die Auszeichnung an den Komponisten Sebastian Pilgrim für sein Werk: „4 Gedichte von Kurt Schwitters“ für Frauenstimme, Querflöte, Violoncello und Klavier. Uraufgeführt wurde es am Freitagabend vom Ensemble BRuCH, anlässlich des DMW-Preisträgerkonzerts (Kammermusik) in der Hochschule für Musik und Theater „Felix Mendelssohn Bartholdy“.

Aktion „Horn sucht Bett“: Klassikstars von morgen benötigen private Unterkunft

Zur Premiere des Deutschen Musikwettbewerbs (DMW) in Leipzig, 27. Februar bis 11. März 2017, wird es erstmalig den Sonderpreis der Stadt Leipzig geben. Dieser wird von Oberbürgermeister Burkhard Jung an einen herausragenden Künstler oder ein exzellentes Ensemble verliehen. Insgesamt 280 junge Künstler und Künstlerinnen, unter ihnen 18 aus Leipzig, haben sich in 14 Kategorien für den DMW 2017 angemeldet.

Aktuell auf LZ

- Advertisement -