Artikel zum Schlagwort Funkturm

Bessere Versorgung mit Radio und Fernsehen für Großraum Leipzig

Neuer Funkturm im Messegrund nimmt Betrieb auf

Mitten in Leipzig ist in Rekordzeit ein neuer Funkturm errichtet worden. Es handelt sich um einen Stahlgittermast in Fachwerkbauweise. Die eigentliche Funkturmhöhe beträgt 170 Meter. Hierauf wurde ein 21 Meter hoher Zylinder aus Glasfaserverstärktem Kunststoff (GFK-Zylinder) befestigt. In diesem GFK-Zylinder sind die Antennen für DAB+, das digitale Radio, und für DVB-T2, das digitale terrestrische Fernsehen, untergebracht (Senderliste angehängt). Der Stahlgitterturm ist der höchste für funktechnische Zwecke errichtete freistehende Stahlgittermast in Deutschland und mit 191 Metern das höchste Bauwerk im Stadtgebiet Leipzig. Weiterlesen

Ab dem 26. Oktober werden die Sendeanlagen auf dem neuen Funkmast im Leipziger Messegrund montiert

Media Broadcast kündigt DVB-T2 HD in Leipzig für 2016 an

Foto: Ralf Julke

Noch ein bisschen warten, im Sommer 2016 ist es soweit, teilte die Firma Media Broadcast am Montag, 19. Oktober, mit. Der Betreiber von terrestrischen TV- und Hörfunknetzen bereitet im Raum Leipzig den Start von DVB-T2 HD vor und optimiert zugleich den Empfang für DVB-T und DAB+. Hierzu installiert der Full-Service-Provider der Rundfunk- und Medienbranche neue Sendeanlagen auf dem neu errichteten Funkmast im Leipziger Messegrund. Weiterlesen