Artikel zum Schlagwort Juristenfakultät

Thomas de Maizière ist neuer Honorarprofessor an der Universität Leipzig

Foto: Christian Hüller / Universität Leipzig

Der Bundesminister a.D. und CDU-Bundestagsabgeordnete Thomas de Maizière unterstützt künftig die Ausbildung der Studierenden im Bereich Staats- und Verfassungsrecht der Juristenfakultät der Universität Leipzig. Rektorin Prof. Dr. Beate Schücking begrüßte ihn heute (8. Juni) und übergab ihm seine Berufungsurkunde. Weiterlesen

Zukunft für Leipziger Studienfächer

Jura-Studium in Leipzig erhält Stellenzuwachs und wird künftig mehr Studierende aufnehmen können

Foto: Ralf Julke

Als die damalige sächsische Wissenschaftsministerin Sabine von Schorlemer 2011 die Kürzungen für 1.000 Dozentenstellen an sächsischen Hochschulen verkündete, bekam die Universität Leipzig ein besonders heftiges Kürzungspaket aufgeschultert. Ganze Studiengänge waren von der Einstellung bedroht. Nun, nach fünf Jahren Bangen und Kämpfen gibt es für etliche der betroffenen Studienfächer neue Lösungen. Da atmen selbst die Juristen auf. Weiterlesen