Der Freistaat Sachsen will den bevorstehenden Generationswechsel in der Landesverwaltung möglichst nahtlos gestalten und deshalb den Prozess selbst weiter aktiv vorantreiben. „Unser Ziel ist es, dass es weiterhin einen modernen und leistungsstarken öffentlichen Dienst, eine gut aufgestellte Verwaltung für die Bürgerinnen und Bürger gibt“, sagte Staatskanzleichef Fritz Jaeckel am Donnerstag bei einer Konferenz des Deutschen Gewerkschaftsbundes Sachsen zur Personalentwicklung in der Landesverwaltung. Weiterlesen