13.8°СLeipzig

Museumspreis 2021

- Anzeige -
Das Naturkundemuseum in der Lortzingstraße. Foto: Ralf Julke

Naturkundemuseum Leipzig gewinnt Sächsischen Museumspreis 2021

Sachsens Kulturministerin Barbara Klepsch hat heute (1. November 2021) den achten Sächsischen Museumspreis 2021 verliehen. Der mit 20.000 Euro dotierte Hauptpreis geht an das Naturkundemuseum Leipzig. Die zwei Spezialpreise erhalten das Deutsche Stuhlbaumuseum Rabenau sowie die Neue Sächsische Galerie in Chemnitz. Die beiden Spezialpreise sind mit jeweils 5.000 Euro dotiert.

Sächsische Staatsministerin für Kultur und Tourismus, Barbara Klepsch. Foto: Christian Hüller

Kulturministerium schreibt Sächsischen Museumspreis 2021 aus

Museen aus Sachsen können sich ab sofort für den Sächsischen Museumspreis 2021 bewerben. Das Sächsische Staatsministerium für Wissenschaft, Kultur und Tourismus, verleiht den Preis in diesem Jahr zum achten Mal. Er ist mit insgesamt 30.000 EUR dotiert, davon ein Hauptpreis in Höhe von 20.000 EUR und zwei Spezialpreise in Höhe von jeweils 5.000 EUR.

- Anzeige -
Scroll Up