Artikel zum Schlagwort Paul-Gerhardt-Kirche

Connewitzer Kirche mausert sich

Am Donnerstag schwebt das neue Giebelkreuz aufs Gerüst der Paul-Gerhardt-Kirche

Foto: Ralf Julke

Für alle LeserAm Donnerstag, dem 11. Oktober 2018, gibt es etwas zu sehen in Connewitz. Diesmal keine Silvesterparty oder einen kleinen Polizeieinsatz, sondern ein schwebendes Kreuz. Es ist zwar nicht das Connewitzer Kreuz, das da schwebt. Aber das Kreuz, das da abheben wird, ist aus demselben Material: Rochlitzer Porphyrtuff. Und Pfarrer Christoph Reichl lädt ein zum Zuschauen. Weiterlesen

„Ich war ein Fremdling und Ihr habt mich beherbergt“

11. Lange Nacht der Krippenspiele am 6. Januar 2018 in der Paul-Gerhardt-Kirche

Unter dem Motto „Ich war ein Fremdling und Ihr habt mich beherbergt“ gibt es zu Beginn des neuen Jahres wieder eine Lange Nacht der Krippenspiele. Bereits zum elften Mal lädt das Landesjugendpfarramt dazu ein. Die Krippenspieler treffen sich in diesem Jahr in Leipzig am 6. Januar in der Paul-Gerhardt-Kirche Connewitz, Selneckerstr. 5. Weiterlesen

Nicht mehr auf Asche gebaut und komplett saniert

Historische Treppenanlage an der Paul-Gerhardt-Kirche in Connewitz ist wieder wie neu

Foto: Ralf Julke

Seit 2014 wird an der Paul-Gerhardt-Kirche in Connewitz emsig gebaut und repariert. Der komplette Turm samt Turmhaube und Glockenstuhl wurde saniert. Am Portal sind die Arbeiten noch im Gang. Die Kirche bekommt - Schritt für Schritt - jene Kur, die so ein fast 120 Jahre altes Haus inzwischen braucht. Aber nicht nur die Kirche hat in den Zeiten und Witterungen gelitten. Im Januar stellte sich auch heraus, dass die Treppenanlage hinunter zum Gemeindehaus am Zusammenbrechen war. Weiterlesen