7.3 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Thema

Renftplatz

DreamHack Leipzig 2019: Startschuss für neue internationale Rocket-League-Turnierreihe

Im kommenden Februar wird die DreamHack Leipzig erneut zur Festivalhochburg für Gamer aus dem In- und Ausland. Mit zahlreichen hochkarätigen Turnieren hat sich das Festival in den vergangenen Jahren als Winterspiele in der Community etabliert. 2019 feiert die DreamHack Leipzig eine Premiere: Die neue internationale Turnierreihe „DreamHack Pro Circuit“, die sich über vier große Rocket-League-Turniere in Europa und Nordamerika erstrecken wird, startet vom 15. bis 17. Februar auf der Leipziger Messe. Auf die teilnehmenden Teams in Leipzig wartet ein Preispool von 100.000 US-Dollar.

Diskussionsrunde Renftplatz: Neue Plätze – alte Sorgen: Drogen, Sicherheit, Parkplätze, Müll

Die neu gestalteten Flächen Renftplatz und Möckernscher Markt sollen als Stadtteiltreffpunkt allen Altersgruppen offen stehen. Doch es gibt auch Probleme, beispielsweise Konsum von Drogen (u.a. Alkohol, Cannabis), Sicherheit, fehlendes Personal, Verwahrlosung der Freiflächen und fehlende Parkplätze, unsichere Schulwege usw.

Stippvisite auf dem „Renftplatz“ am Anker

Am 1. Juni setzte sich Sozialbürgermeister Thomas Fabian ins Auto und fuhr nach Möckern. Da hat er den für 750.000 Euro völlig umgestalteten Renftplatz zur öffentlichen Nutzung übergeben. Wie lange hat uns das Thema eigentlich begleitet? Fünf Jahre. 2013 erfand die Leipziger Stadtveraltung die hübsche Perlenschnur entlang der Georg-Schumann-Straße. Und die Renftstraße vorm Anker war natürlich als Perle geplant.

Die Renftstraße soll endlich zum Renftplatz umgebaut werden

Der Spruch „Gut Ding will Weile haben“ trifft auf den geplanten Umbau der Renftstraße zu einem richtigen Stadtplatz in Möckern nicht zu. Denn beschlossen ist ja alles. Nur die heftigen Verzögerungen beim Umbau des „Anker“ haben die Umsetzung der Beschlüsse um Jahre verzögert. Aber 2017 soll es jetzt passieren, teilt das Dezernat Stadtentwicklung und Bau mit. Muss es auch. Die Zeit wird knapp.

Renftplatz in Möckern soll ab 2017 endlich gebaut werden

Zur Ratsversammlung am Mittwoch, 24. August, wurden auch einige der Anfragen beantwortet, die in den letzten Wochen aus den Stadtratsfraktionen gestellt wurden. So die Grünen-Anfrage zum „Renftplatz“ in Möckern: Wann wird der denn nun gebaut? Und wie teuer soll er werden? Wurde das nicht schon 2012 alles beschlossen?

Aktuell auf LZ

- Advertisement -