20.7°СLeipzig

Wöller

- Anzeige -
Innenminister Roland Wöller. Foto: SMI/C. Reichelt

LKA-Skandale, Wöller-Entlassung und ein neuer „CDU-Hardliner“

Sachsens Innenminister Roland Wöller (CDU) wurde aus dem Amt entlassen. Wie Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) am 22. April erklärte, hat er Wöller von seinen Aufgaben entbunden. Der Ministerpräsident begründete den Wechsel an der Spitze des Innenministeriums mit diversen Verfehlungen. Ein Neuanfang sei dringend notwendig, so Kretschmer. Zwar seien unter Wöller einige Dinge gut gelaufen, so […]

Wieder zwischen beiden Parteien, aber mit verhältnismäßig wenig Arbeit - die Polizei in losen Gruppen. Foto: LZ

Donnerstag, der 28. April 2022: Dresdens Bürgermeister darf trotz Formfehlern kandidieren, erneut Ermittlungen gegen Polizisten und Holocaust-Gedenktag in Leipzig

Der amtierende Dresdner Bürgermeister Dirk Hilbert (FDP) darf trotz Formfehlern erneut kandidieren. Mit dem neuen Innenminister Armin Schuster sollte derweil etwas Ruhe in der sächsischen Regierung einkehren: Doch nun wird erneut gegen zwei Polizisten wegen Beleidigung ermittelt. Außerdem: In Leipzig fand anlässlich des jüdisch-israelischen Holocaust-Gedenktags eine Kundgebung statt. Die LZ fasst zusammen, was am Donnerstag, […]

- Anzeige -
Scroll Up