Bereits seit einigen Tagen singt und klingt es meisterhaft in der Menckestraße. Im Rahmen des liebevoll konzipierten Pilotprojektes veranstalten Bühne Nr. 1 in Zusammenarbeit mit Opus Lirica erstmalig ein internationales Opernseminar im Gohliser Schlösschen.

Die Teilnehmerinnen aus ganz Europa erarbeiten an 10 Tagen in Seminaren und Workshops Gesangs- und Interpreationstechniken, Körperausdruck und erweitern unter sachkundiger Anleitung der Sopranistin Ainhoa Garmenia ihr Opernrepertoire.

Die Operngala am kommenden Samstag, 23.10. um 18 Uhr im wunderschönen Oesersaal des Gohliser Schlösschens ist der krönende Abschluss dieses Opernseminars. Präsentiert werden Arien und Duette von Komponisten von Mozart bis Puccini, kunstvoll begleitet von Pianisten der Oper Leipzig.

Freuen Sie sich auf einen Opernabend der ganz besonderen Art und begegnen Sie schon heute die Gesangstars von morgen!

Tickets und Eintrittspreise:
Eintritt: 20 € | ermäßigt 15 € |

Weitere Informationen und Kartenbestellungen sind telefonisch unter 0341-58615846 oder online unter www.gohliserschloesschen.de möglich.

Die Konzertaufführung findet unter Berücksichtigung der 3G-Regel statt. Änderungen vorbehalten!

- Anzeige -

Keine Kommentare bisher

Schreiben Sie einen Kommentar