Das 30. Jubiläum des Fördervereins wird mit einem Tag der offenen Tür gefeiert: Exklusive Backstage-Führungen, Tombola, viele Mitmachangebote und eine feierliche Überraschung!

Es gibt nach fast 10 Jahren wieder ein Sommer- und Familienfest im Botanischen Garten Leipzig. Am Samstag öffnen wir zusammen mit dem Förderverein des Botanischen Gartens der Universität Leipzig e.V. wieder die botanischen Gartentüren – und nicht nur die offiziellen. Es gibt exklusive Backstage-Touren, vieles zu entdecken für Groß, Klein (und Mittel) und eine Tombola mit u.a. lebenden Gewinnen zur Unterstützung unsere Botanikschule.

Um 15 Uhr startet unser von dem kompletten Team zusammen gestelltes Programm. Lassen Sie sich von den hauseigenen Angeboten und der Vielfalt unserer Partner inspirieren und mitnehmen! Beim Abschluss-Live-Konzert mit Anthony Ulbrich & The Swinging Cash Daddies um 19 Uhr wird mit großer Sicherheit die ganze Familie zum Tanzen gebracht. Eine Überraschung für alle Gäste hält der Förderverein anlässlich seines 30jährigen Bestehens bereit. Für Leckereien ist gesorgt und der Eintritt ist frei. Der Garten öffnet wegen der Vorbereitungen zum Fest an diesem Tag erst um 15 Uhr.

Highlights aus dem Programm

  • Spezialführungen durch unsere Garten-Guides und den Mitarbeitenden: Forschungsgewächshaus des iDiv, Duft & Tastgarten, Apothekergarten, Orchideen, Anzuchthäuser, Gewächshäuser, der Garten der Vielfalt
  • Tombola für die Botanikschule mit phänomenalen Preisen
  • Eine Einweihung als Überraschung vom Förderverein
  • Konzert mit Anthony Ulbrich & The Swinging Cash Daddies gegen 19 Uhr
  • mit Angeboten des Naturkundemuseums, Stadtverband Leipzig der Kleingärtner e.V., Vielfaltergarten (Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland e.V. ), Leipzig Grün und den Obstgenossen, Orang Utans in Not e.V., Gesellschaft für fleischfressende Pflanzen e.V. , Deutsche Kakteengesellschaft Ortsgruppe Astrophytum, Gesellschaft für artenübergreifende Freundschaft, Sorziger Wilde und vielen mehr…
  • Kuchenbasar und viele andere Leckereien
  • kostenfrei und für die ganze Familie

Das Fest wird freundlich unterstützt von der Ur-Krostitzer Brauerei und dem Deutschen Zentrum für integrative Biodiversitätsforschung (iDiv) Halle-Jena-Leipzig.

- Anzeige -

Keine Kommentare bisher

Schreiben Sie einen Kommentar