Nach zwei Jahren Corona-Pause feiern die Tauchaer wieder ihren beliebten Tauchschen vom 26. – 28. August 2022 auf der Festwiese, den Marktplatz und der Badergasse. Mit einem musikalischen Feuerwerk lädt die Parthestadt zum Neustart des Tauchschen zahlreiche Besucher aus Taucha und dem Umland ein. Neben vielen musikalischen Höhepunkten hält der große Rummel auf der Festwiese neben Zuckerwatte und Fahrgeschäften auch eine Portion Nervenkitzel für die Besucher bereit.

Zum Auftakt wird um 18:30 Uhr auf der Festwiese der Dokumentarfilm „Kleine Stadt – großes Herz“ gezeigt. Der Linedance IGel Taucha e. V. bringt dann tänzerischen Schwung in das Eröffnungsprogramm. Anschließend schießen die Bürgerschützen mit einem Salut den diesjährigen Tauchschen. Danach wird Bürgermeister Tobias Meier mit dem traditionellen Fassanstich unser Stadtfest starten.

Den kulturellen Startschuss in die Partynacht gibt um 21 Uhr die Kultband Karussell. Auf dem Marktplatz legen die Pappelarena DJ‘s ab 19 Uhr auf und um 22 Uhr sind Maria und Oliver zu Gast beim Tauchschen, natürlich besser bekannt als Anstandslos & Durchgeknallt. Danach kommen die Pappelarena DJ‘s und auf der Festwiese DJ Nico zum Zuge und es kann auf beiden Plätzen noch bis 1 Uhr zu feinster DJ Musik getanzt werden.

Am Samstag heißt es ab 10 Uhr wieder „Mach mit, mach’s nach, mach’s besser. Sportlehrer ADI erwartet am Samstagmorgen zahlreiche Grundschüler beim Kräftemessen in einem sportlichen Wettstreit in der Mehrzweckhalle. Weiterhin können sich die kleinen Besucher des Festes auf die allseits beliebte „Große Spielstraße“ mit zahlreichen Mitmachaktionen freuen. Ab 15 Uhr können sich die Kinder an den verschiedenen Stationen mit aller Lust und Laune austoben und sich am Ende ihren Lampion für den großen Umzug ab 20 Uhr abholen.

Mit Guter-Laune-Musik startet das Duo Rosenexpress am Samstag auf der Festwiese. Dann das nächste Highlight des diesjährigen Tauchschen: The Firebirds werden ab 17:00 Uhr ihre Rock ’n‘ Roll Fans begeistern.

Am Abend darf sich auf die besten Hits der 80er und 90er Jahre sowie ein Höhenfeuerwerk, sofern es die Wetterlage zulässt, gefreut werden. Der Tauchaer Roman Knoblauch und sein musikalischer Partner Frank Gurke präsentieren „Welcome to the 80s Gentlemen“. Sie haben sich in diesem Jahr zwei „Special Guests“ für die 80er/90er Sause eingeladen.

Zum einen Tom Reichel. Sein facettenreiches musikalisches Spektrum umfasst Songs, die im Deutsch-Pop als auch im Schlager angesiedelt sind. Zu Pfingsten begeisterte er bereits das Publikum auf dem Leipziger Augustusplatz. Dann kommt eine der internationalen Größen der 80er Jahre nach Taucha: Fancy! Mit seinen Hits „Lady of Ice“ und „Flames of Love“ eroberte er die internationalen Charts.

Auf dem Marktplatz beginnt das Programm mit einem Heimspiel der Band Bona Parthe. Sie begrüßen die Freunde des fröhlichen Pop und Rock ’n‘ Roll handgemacht und pur. Im Anschluss kommt die wahrscheinlich musikalischste Entdeckung des Jahres 2022 nach Taucha, die Band Annegert. Neun junge Musiker haben sich zur Aufgabe gemacht, jeden auf die Tanzfläche zu ziehen.

Der Abend gehört dann ganz und gar den DJ-Größen David K, Marcapasos & Janosh und MartinBpunkt. Ihr letzter gemeinsamer Auftritt am 3. Juni in Leipzig war ein Riesenerfolg! Der Marktplatz in Taucha wird allein schon wegen ihnen mit einer größeren Tanzfläche und mehr Platz für das Publikum umgebaut.

Dank der tollen Planung des Heimatvereins Taucha werden am Sonntag tausende Zuschauer am Straßenrand in der Altstadt begeistert: Hier präsentiert sich der Festumzug mit zahlreichen bunten Wagen. Die Tauchaer begrüßt musikalisch nach dem Festumzug auf den Marktplatz die Leipziger All-Stars mit den besten Blues-, Dixieland- und Swingklassiker.

Ein weiterer Veranstaltungstipp für den Sonntag: der Tauchsche tanzt mit der ADTV Tanzschule Jörgens auf der Festwiese ab 16:30 Uhr. Zum Abschluss des diesjährigen Tauchschen wird Sänger und Entertainer Hans-Jürgen Beyer mit seinem neuen Album „Nur die Liebe zählt“ demonstrieren, welche eindrucksvolle große musikalische und stimmliche Bandbreite er besitzt, und das an seinem Geburtstag.

Der Tauchsche hält also ein spannendes und abwechslungsreiches Programm für Klein und Groß, Jung und Alt bereit. An allen drei Tagen gibt es viel zu entdecken, also seien Sie gespannt!

- Anzeige -

Keine Kommentare bisher

Schreiben Sie einen Kommentar