6.4°СLeipzig

Taucha

- Anzeige -
Bürgermeister Tobias Meier, Patrick Oswald sowie zwei Vereinsmitglieder des Allmende Taucha e. V. Foto: Allmende Taucha e. V.

Erneute Sachbeschädigung bei Allmende Taucha: Bürgermeister Tobias Meier verurteilt die anhaltenden Angriffe auf das Vereinsbüro

Seit seiner Gründung im Jahr 2018 setzt sich der Allmende Taucha e. V. für regionale und gesunde Ernährung im Raum Taucha und darüber hinaus ein. Doch das passt einigen Leuten in Taucha offenbar nicht. Gewaltsam versuchen sie, in der kleinen Stadt nordöstlich von Leipzig Stimmung zu machen und Projektbetreiber einzuschüchtern, die nicht in ihre Weltdeutung […]

Allmende Taucha e.V., Belebte Verteilstation der SoLaWi Gemüsekooperative Rote Beete eG. Quelle: Allmende Taucha e.V.

Aktionstag Regionale Ernährung am 10. September auf der Tauchaer Festwiese

Am 10.09.2022 lädt der Allmende Taucha e.V. von 14:00 Uhr bis 20:00 Uhr zum Projektabschlussfest mit buntem Programm nach Taucha. Vorgestellt wird zu diesem Anlass auch eine Broschüre über Solidarische Landwirtschaft im Delitzscher Land. In der Nacht auf den 02.09.2022 wurde bereits zum sechsten mal eine Schaufensterscheibe des Vereinsbüros mutwillig beschädigt. Mitte Oktober endet das […]

Quelle: Gerd Altmann/Pixabay

Aufruf zum 18. Literatur- und Kurzfilmwettbewerb der Stadt Taucha

Unter Schirmherrschaft des Bürgermeisters, Herrn Tobias Meier, ruft die Stadtverwaltung Taucha alle Interessierten auf, sich am 18. Literatur- und Kurzfilmwettbewerb der Stadt Taucha unter dem Motto „Natürlich…?“ mit einer eigenen Kurzgeschichte, einem Gedicht (Erwachsene) oder mit einem Kurzfilm (Kinder und Jugendliche) zu beteiligen. Der Wettbewerb richtet sich an alle, die gern schreiben und auch erstmalig […]

Verlängerung zur Teilnahme an der Sicherheitsanalyse in der Stadt

Das Wohlbefinden der Bürgerschaft und der Gäste liegt uns als Stadt sehr am Herzen. Die Stadt soll auch zukünftig für alle Altersgruppen lebens- und liebenswert bleiben. Jede und jeder soll sich sicher fühlen, egal ob bei Tag oder Nacht, egal an welchem Ort, ob allein oder in der Gruppe. Leider ist dies trotz vielseitiger Bemühungen […]

Foto: L-IZ.de

Sommermarkt in Taucha am 12. August

Diesen Freitag findet von 16:00 bis 21:00 Uhr auf dem Marktplatz in Taucha der nächste Sommermarkt statt. Dieser ist ein zusätzliches Angebot der Stadt Taucha zum Wochenmarkt mit regionalen Händlern, die frische Lebensmittel und Waren anbieten, die zur Spezifikation des Marktes passen, aber auch mit einem gastronomischen Angebot. Am 12.08.2022 von 18:30 bis 20:00 Uhr […]

Endlich! Der Tauchsche kommt wieder. Unser Stadtfest „Tauchscher“ vom 26. bis 28. August 2022

Nach zwei Jahren Corona-Pause feiern die Tauchaer wieder ihren beliebten Tauchschen vom 26. – 28. August 2022 auf der Festwiese, den Marktplatz und der Badergasse. Mit einem musikalischen Feuerwerk lädt die Parthestadt zum Neustart des Tauchschen zahlreiche Besucher aus Taucha und dem Umland ein. Neben vielen musikalischen Höhepunkten hält der große Rummel auf der Festwiese […]

Das Wochenende, 2./3. Juli 2022: Feiernde blockieren Straße in Connewitz, Kommunalwahlen in Sachsen bleiben spannend und 250 Personen bei Antifa-Demo in Taucha

Rund 150 Feiernde blockierten am Wochenende die Fahrbahn der Wolfgang-Heinze-Straße in Connewitz. Am Samstag fand derweil zum 25. Mal die Veranstaltung „Leipzig zeigt Courage“ statt. In Taucha zeigten knapp 250 Personen bei einer Antifa-Demo Haltung. Außerdem: Sachsen hat gewählt. Die Auszählung der Stimmen bei den Kommunalwahlen läuft noch. Die LZ fasst zusammen, was am Wochenende, […]

Am 23. Juni: Queere Lesung „Passing Problems“ in Taucha

Am 23. Juni 2022 findet im Diakonat in Taucha in der Rudolf-Winkelmann-Str. 3 ab 19 Uhr eine Lesung des Leipziger Trios „Passing Problems“ statt. Beginn der Veranstaltung ist 19 Uhr, der Eintritt ist frei. Ika Elvau, Liz Micz und Gino lesen selbst geschriebene Texte über das Queersein, über Identitätssuche, Zugehörigkeiten und darüber, was Deutsch-sein und […]

Taucha: Podiumsdiskussion mit den Kandidaten zur Bürgermeisterwahl, Herrn Meier und Herrn Apitz

Ob anhaltende Trockenheit, lokale Starkregen, Baum- oder Insektensterben – auch Taucha erlebt den Klimawandel bereits hautnah. Wie wir uns an die Klimaveränderungen anpassen und gleichzeitig in ein klimagerechtes Leben umsteuern, gehört zu den dringendsten Aufgaben der Menschheit und wird maßgeblich auch vor Ort in den Kommunen entschieden. Anlässlich der bevorstehenden Bürgermeisterwahl in Taucha wollen wir […]

Tobias Meier. Foto: privat

Taucha: Tobias Meier will sich im Juni wieder zur Bürgermeisterwahl stellen

2015 wurde Tobias Meier (FDP) mit der Unterstützung eines Wahlbündnisses von SPD, Die Linke, FDP und Bündnis 90 / Die Grünen und 52 Prozent der Stimmen Bürgermeister der 15.700-Einwohner-Stadt Taucha. Die sieben Jahre neigen sich dem Ende. Die nächste Bürgermeisterwahl steht an. Am Dienstag, 11. Januar, gab Tobias Meier bekannt, dass er noch einmal zur Wahl antreten möchte.

SAfT e. V. bringt Offenen Brief auf aktuellen Stand: „Kein Abriss des ehemaligen HASAG-Gebäudes in Taucha!“

Nicht nur in Leipzig kämpfen Initiativen wie die Gedenkstätte Zwangsarbeit darum, dass auch die Orte, an denen in der NS-Zeit Menschen zur Zwangsarbeit gepresst wurden, erhalten bleiben und nicht einfach aus dem Stadtbild verschwinden – aus den Augen, aus dem Sinn. Ein Vergessen, das manchmal auch von Kommunalbetrieben gedankenlos betrieben wird. So wie in Taucha, wo jetzt der SAfT e. V. gegen den Abriss eines als Ärztehaus genutzten Gebäudes kämpft.

Weihnachten 3. Foto: L-IZ.de

Gemeinsame Pressemitteilung der Stadtoberhäupter zu den adventlichen Märkten in Bad Düben, Delitzsch, Eilenburg und Taucha

Nach gemeinsamer Beratung und angesichts der enorm steigenden Infektionszahlen im Landkreis Nordsachsen sowie des ab Freitag, dem 19. November 2021, zu erwartenden Erreichens der Überlastungsstufe im Freistaat Sachsen sowie der ab kommendem Montag geltenden Sächsischen Corona-Schutz-Verordnung müssen wir die geplanten Advents- und/oder Weihnachtsmärkte in unseren Städten schweren Herzens absagen.

Tauchas Bürgermeister Tobias Meier im LZ-Interview (2): „Ich möchte, dass sich keiner in Taucha unwohl fühlt“

Tobias Meier wurde 2015 vom Tauchaer Wahlbündnis aus SPD, Linken, Grünen und FDP zur Bürgermeisterwahl aufgestellt und ins Amt gewählt. Der 43-Jährige ist in der Stadt an der Parthe aufgewachsen und war vor der Wahl ehrenamtlich im Stadtrat tätig. Im Interview mit der Leipziger Zeitung (LZ) spricht er über sein Amt, einen Bürgerhaushalt für die 16.000 Einwohner/-innen starke Stadt sowie Umweltschutz und Rechtsextremismus in Taucha.

Tauchas Bürgermeister Tobias Meier im LZ-Interview (1): „Ich bin Tauchaer mit Herz und Seele“

Tobias Meier wurde 2015 vom Tauchaer Wahlbündnis aus SPD, Linken, Grünen und FDP zur Bürgermeisterwahl aufgestellt und ins Amt gewählt. Der 43-Jährige ist in der Stadt an der Parthe aufgewachsen und war vor der Wahl ehrenamtlich im Stadtrat tätig. Im Interview mit der Leipziger Zeitung (LZ) spricht er über sein Amt, einen Bürgerhaushalt für die 16.000 Einwohner/-innen starke Stadt sowie Umweltschutz und Rechtsextremismus in Taucha.

1. Klimakonferenz Taucha. Plakat: Klima-Bündnis Taucha

Klimawende lokal: In Taucha findet am 24. und 25. September die 1. Klimakonferenz statt

Der Klimawandel ist nicht nur ein Thema für den Bundestagswahlkampf und die Bundespolitik. Denn er trifft alle Menschen – da, wo sie wohnen. Kommunen sind deshalb nicht nur die ersten, die Schutzmaßnahmen gegen die Folgen des Klimawandels auflegen müssen. Sie müssen auch konsequente Wege zur lokalen Klimaneutralität finden. Und das betrifft nicht nur Leipzig, wo 2019 der Stadtrat den Klimanotstand ausgerufen hat, sondern auch kleine Städte wie Taucha, wo am 24. und 25. September die erste Tauchaer Klimakonferenz stattfinden wird. 

Wo bleibt die antifaschistische Solidarität mit dem Leipziger Umland? Podiumsdiskussion mit Akteuren aus Wurzen, Taucha und von chronik.LE + Audio

Die geliebten, gefährlichen und altbekannten Bubbles. Man denkt, die Welt wäre doch gar nicht so schlimm, weil Bekannte und Befreundete von der gleichen Gesellschaft träumen wie man selbst. Das Gefährliche? Zu vergessen, dass zwischen der eigenen Bubble, den Bubbles der anderen und dem etwas dazwischen, das sich Realität nennt, Welten liegen können.

Marco Böhme (Landtagsabgeordneter, Die Linke). Foto: Michael Freitag

Erster CSD in Taucha musste wegen rechten Störern vorzeitig abgebrochen werden

Am 22.08.21 fand der erste Christopher Street Day in Taucha bei Leipzig statt. Der CSD ist eine Demonstration und Feier gegen Diskriminierung und für Gleichstellung, Akzeptanz und Toleranz. Wir setzen uns gemeinsam aktiv gegen Diskriminierung aufgrund der sexuellen Identität und für die Akzeptanz aller „nicht-normativ heterosexuellen“ Menschen ein. 

Scroll Up