4.5 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

ARCHIV

Tägliches Archiv: 23. November 2015

Tanners Interview mit dem Filmemacher der neuen Olsenbande-Filme Helmut Pöschel

Einst gab es richtige Straßenfeger-Filme. Da waren die Straßen der Städte ratzeputz leer und im TV versuchte die Olsenbande, Tresore zu knacken. Helmut Pöschel hat sich mit seinen Freunden um das Erbe des dänischen Nationalheiligtums stark gemacht und mittlerweile fünf neue Filme um Egons vergnügte Truppe gedreht. Dazu ist er noch der Herr tausender Lebensmittelmilben. Tanner fragte nach.

Demo – Liveticker 23.11.: Protest mit Hindernissen

Ohne Erfolg: Die Demo gegen Legida und in Erinnerung an die Mordopfer von Mölln darf nicht wie geplant über den nördlichen Innenstadtring ziehen, sondern läuft vom Südwesten aus in die Innenstadt. 19 Uhr startet Legida wie üblich auf dem Refugees-Welcome-Richard-Wagner-Platz.

Premiere im TdJW: „Adventslounge: Wunderhölzchen und Wunschgewitter. Andersen mal anders“

Wenn in flüchtigen Streichholzflammen in einer kalten Winternacht Wunschwelten für einen kurzen Moment Wirklichkeit werden, denkt jeder sofort an das berühmte Märchen vom "Mädchen mit den Schwefelhölzchen" von Hans Christian Andersen. Was aber, wenn drei Darsteller (Elisabeth Fues, Alicja Rosinski und Puppenspieler Christopher Schleiff) sich weigern, das traurige Ende des Originalmärchens auf die Bühne zu bringen, und stattdessen ein Füllhorn an Gaben, ein wahres Wunschgewitter über dem kleinen Mädchen ausschütten?

Polizei fahndet nach EC-Karten Betrügerin

Am Mittwochmittag, den 27.05.2015, stellte die 76-jährige Geschädigte ihre Handtasche in den Einkaufswagen und ging in einen Einkaufsmarkt am Friedrichplatz, Torgau, einkaufen. Kurze Zeit später bemerkte sie, dass die Handtasche inkl. Geldbörse und EC Karte der Raiffeisenbank gestohlen wurde. Einige Tage später teilte die Geschädigte der Polizei mit, dass widerrechtlich mehrere hundert Euro am 27.05.2015 von ihrem Konto abgehoben worden sind.

Polizeibericht, 23. November: Fliegender Händler überfallen, Jugendlicher ausgeraubt, Sattelzug gestohlen

Auf dem Flohmarkt am Stadion wurde ein Fliegender Händler überfallen und mit einer Stange geschlagen +++ In Schönau wurde ein 17-Jähriger von vier Personen ausgeraubt +++ In Eutritzsch wurde eine Sattelzugmaschine mit Sattelauflieger samt Ladung im Wert von ca. 150.000 Euro gestohlen +++ In der August-Bebel-Straße konnte ein Einbrecher auf frischer Tat gestellt werden.

Dölitz-Dösen: Kreisverkehr Leinestraße vorfristig freigegeben

Seit heute, 23. November, rollt der Verkehr über die neue Kreisverkehrsanlage Chemnitzer Straße / Leinestraße/Bornaer Chaussee / Schwarzenbergweg im Ortsteil Dölitz-Dösen. Sie konnte vier Wochen früher als geplant freigegeben werden. Veränderte Verkehrsführungen und technologische Abläufe machten die Bauzeitverkürzung möglich.

Auch in Sachsen war seit 2014 klar, dass die Anstrengungen zur Flüchtlingsunterbringung nicht ausreichten

Georg Dietz brachte in seiner Kolumne auf "Spiegel Online" am Sonntag, 22. November, einmal auf den Punkt, wer eigentlich eine Aktie am derzeit gefühlten "Chaos" in der Flüchtlingspolitik hat und warum völlig realitätsabgehobene Kommentatoren in deutschen Großmedien derzeit über Bundeskanzlerin Angela Merkel herziehen, als hätte es sie aus ihrem Mittagsschläfchen gerissen. Aber geschlafen hat ja nicht nur die Bundespolitik.

BUND Leipzig informiert und wirbt für sich und seine Projekte vom 23. bis 28. November

Seit Montag, den 23. November, bis einschließlich Samstag, den 28. November, wird ein Team des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland e. V. (BUND) an verschiedenen Orten in Leipzig über den gemeinnützigen Verein und seine Projekte informieren. Sie treffen das Team an folgenden Orten: Industriestraße Waldkante, Connewitzer Kreuz, Sachsenbrücke, Wildparkeingang und Biomare Südvorstadt. Das Team freut sich auf Sie!

RAA Leipzig e.V. wird ausgezeichnet

"1000 Dank" ist eine Aktion der Leipziger Volksbank zur Unterstützung gemeinnütziger und nachhaltiger Projekte in der Region. Bis Mitte des Jahres sind 80 Bewerbungen eingegangen, von denen im September eine Jury 20 Preisträger ermittelt hat, deren Vorhaben von der Leipziger Volksbank mit 1.000 Euro unterstützt werden.

4. Poetry-Slam im JobClub Leipzig mit Volly Tanner

Schon fast Tradition ist der Poetry-Slam im JobClub Leipzig, zu dem wir in diesem Jahr am 1. Dezember alle Interessierten einladen. Auf dem Dichterwettstreit werden junge und junggebliebene Schreibende ihre Texte einem größeren Publikum vorzustellen. Die Zuhörer entscheiden mit Beifall über die Sieger. Die Moderation übernimmt Volly Tanner - als Schriftsteller, Moderator, Leiter des Stadtteilladens Leipziger Westen, DJ und Sänger die bestmögliche Besetzung. Den Sieger erwartet ein Auftritt mit Volly Tanner.

Richard-Wagner-Verband auf Leipziger Weihnachtsmarkt

Am Dienstag, den 24. November 2015, wird 17 Uhr der Weihnachtsmarkt in Leipzig eröffnet. Erstmals ist auch der Richard-Wagner-Verband Leipzig vertreten. Er bietet in einer Hütte Glühwein und Kinderpunsch sowie Weihnachtsgeschenke zur Finanzierung des musikalischen Nachwuchses an.

Tarifverhandlungen für die Sicherheitskräfte an den Verkehrsflughäfen in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen beginnen

Am 9.12.2015 findet die erste Tarifverhandlung für die Sicherheitskräfte an den Verkehrsflughäfen in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen statt. Es geht um mehr Geld, die Tarifkommission fordert eine Lohnerhöhung ab 1. Januar 2016 von mindestens 3,00 EUR brutto mehr in der Stunde.

Pünktlich zur Adventszeit: LVB verstärken Angebot am Samstag

Pünktlich am ersten Adventswochenende verstärken die Leipziger Verkehrsbetriebe (LVB) GmbH ihr Fahrplanangebot an Samstagen. In zwei Schritten wird somit zum 28. November und zum 13. Dezember der Fahrplanwechsel in Leipzig und der Region umgesetzt. Dadurch profitieren die Fahrgäste bereits ab dem 1. Adventssamstag vom neuen 10-Minuten-Takt bei den Straßenbahnen an Samstagen. Die Bahnen sind dann genau so häufig unterwegs wie montags bis freitags.

Routen für Demos am heutigen Montag beschieden

Das Ordnungsamt der Stadt Leipzig hat für die am Montag, 23. November, im Zeitraum von 19 bis 22 Uhr geplante Demonstration des eingetragenen Vereins "Legida" mit angemeldeten 1.000 Personen nach Kooperationsgesprächen per Bescheid folgende Routen bzw. Standorte beschieden.

Neue Parkplätze und Falschparker sorgen für Ärger in der Universitätsstraße

Manchmal liegen die Semesterferien dazwischen, und dann kommen die Studenten wieder zum neuen Semester nach Leipzig und finden die Stadt verändert. Manchmal zum Guten, manchmal zum Schlechten. Dass am 16. November die Karl-Liebknecht-Straße wieder für den Verkehr freigegeben wurde, freut auch die radfahrenden Studis. Aber dass die Universitätsstraße zum Parkplatz wurde, sorgt für Ärger.

Preisträger des 5. Sächsischen Schülerfilm-Festivals gekürt

Mit fast 250 Gästen fand gestern in der Schaubühne Lindenfels das 5. Sächsische Schülerfilm-Festival Film ab! statt. Mit viel Applaus wurden die ausgewählten Filmbeiträge der sächsischen SchülerInnen bedacht, die auf der großen Leinwand im Ballsaal präsentiert wurden.

Computerphysik: Experten treffen sich an der Universität Leipzig

Physiker aus aller Welt treffen sich vom 26. bis 28. November an der Universität Leipzig zu dem internationalen Workshop "CompPhys15", der sich mit neuen Entwicklungen in der Computerphysik befasst. Zu der Konferenz, die jährlich vom Naturwissenschaftlich-Theoretischen Zentrum (NTZ) und der Fakultät für Physik und Geowissenschaften der Universität veranstaltet wird, werden Experten aus über zehn Nationen erwartet, unter anderem aus Argentinien, Frankreich, Griechenland, Großbritannien, Israel, Österreich, Polen, Schweiz, Russland und den USA.

Historischer Weihnachtsmarkt auf dem Rittergutsschloss Taucha

Unserer Tradition folgend, laden wir am 1. Adventswochenende zum "Historischen Weihnachtsmarkt" auf das Schlossareal des Rittergutsschlosses Taucha. Unsere Händler begrüßen Sie und Ihre Familie am Samstag von 14 bis 19 Uhr und am Sontag von 14 bis 18 Uhr in der Kulturscheune und auf dem Schlosshof und gegen 15:30 Uhr kommt der Weihnachtsmann in seiner Kutsche an.

Leipziger Gespräche: Prof. Dr. Norbert Lammert kommt!

Wer ist der Mann, der sein Interesse an Politik zum Beruf machte, nachdem er einsehen musste: "dass meine Begeisterung für Musik und Fußball als Grundlage für einen Beruf vermutlich nicht ausreichen würden"? Am 30. November 2015 ist er zu Gast bei den Leipziger Gesprächen. Ab 20:00 Uhr gibt Prof. Dr. Norbert Lammert, Präsident des Deutschen Bundestages, CDU, einen Einblick in sein politisches und privates Leben. Auf dem Mediencampus Villa Ida ist er Gesprächspartner von Moderator Thomas Bille.

Autorenlesung im Alten Rathaus: Robert Capa – Der funkelnde Tanz des Lebens

Wenn man ein Foto mit Leipzig und dem Ende des Zweiten Weltkriegs in Verbindung bringt, ist es wohl das von Robert Capa, das unter dem Titel "Last man to die" um die ganze Welt ging. Es zeigt den angeblich letzten amerikanischen US-Soldaten in Europa - aufgenommen in der Jahnallee in Leipzig.

Aktuell auf LZ