5.2 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

ARCHIV

Tägliches Archiv: 2. Oktober 2021

Sachsenliebe

Karin hat geschrieben, kurz nach der Wahl, aber regelrecht fröhlich. „Hallo Ilse, komm doch mal wieder in die schöne Oberlausitz, auf der Rehwiese kann man noch immer fein rodeln, im Sommer gibt’s Himbeeren hinterm Haus und wir könnten noch mal vom Nonnenfelsen ins weite Land schauen. Und vielleicht ein paar Steine ins Tal schmeißen, wie früher. Sag Bescheid, ich richte gern das Gästezimmer für Dich her. Deine Karin. PS: Karl ist letzten Sommer gestorben, Du kannst also gern Deinen Mann mitbringen, wenn Du noch einen hast. Ohne wär schöner.“

Aufbauleistung der Ostdeutschen anerkennen, Angst vor der nächsten Transformation nehmen

„Der Tag der Deutschen Einheit ist ein Tag, an dem wir mit Stolz und Zuversicht auf die Aufbauleistungen der vergangenen 31 Jahre zurückschauen können. Der Respekt vor den Lebensleistungen der Ostdeutschen, vor der friedlichen Revolution 1989 und vor allem auch im vereinigten Deutschland, sollte im Mittelpunkt dieses Feiertages stehen. Denn es waren die Ostdeutschen und vor allem die Sachsen, die den Mut hatten, eine Diktatur zu stürzen.“

Ost-Deutschland muss bereits beim Koalitions-Poker eine wichtige Rolle spielen

Zum Tag der Deutschen Einheit am 3.10. weist Landesbezirksleiter Oliver Heinrich klar darauf hin, dass die IG BCE Nordost die Politik mit ihren Wahlversprechen in die Pflicht nehmen wird, um die noch immer vorhandene Lohnmauer zwischen Ost und West einzureißen.

Dank an die vielen Unterstützer: Hebamme Adelina ist wieder in Leipzig und hat die wichtigste Prüfung bestanden

Im November 2020 sorgte eine besonders unvernünftige Abschiebung aus Leipzig für jede Menge Aufregung: Die angehende Hebamme Adelina Ajeti wurde mitten in der Nacht in den Kosovo abgeschoben, und das, obwohl sie in der Hebammenpraxis von Dagmar Röger längst eine unersetzliche Fachkraft war und auch gerade ihre letzten notwendigen Abschlüsse machte. Doch die Aufregung hat sich gelohnt. Adelina ist wieder in Leipzig und hat den wohl wichtigsten Abschluss geschafft.

Bundestagswahl 2021: Niemand verliert oder gewinnt so richtig

So richtig konnte sich am Ende niemand freuen. Die SPD hatte am 26. September zwar die Bundestagswahl gewonnen, aber nicht mit einem so großen Abstand, dass nun klar wäre, dass Olaf Scholz der nächste Bundeskanzler wird. Die Grünen lagen vor einigen Monaten in Umfragen noch bei rund 30 Prozent, stürzten nun jedoch auf knapp 15 Prozent ab – was immer noch das mit Abstand beste Ergebnis bei einer Bundestagswahl darstellt. Und die FDP lag am Ende bei 11,5 Prozent – also wieder zweistellig, aber auch nicht außergewöhnlich hoch.

SDG-Container holt UN-Nachhaltigkeitsziele auf den Augustusplatz

Ab dem 2. Oktober informiert auf dem Augustusplatz für knapp eine Woche der „17-Ziele-Space“ über die globalen Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen. Der ausgediente Überseecontainer, der zur Informations- und Veranstaltungsfläche umgebaut wurde, bietet bis einschließlich 7. Oktober Infos und Spiele zum Selbsterkunden der 17 „Sustainable Development Goals“ (SDGs) sowie ein ausgewähltes Programm gemeinsam mit Leipziger Initiativen.

Premiere am 8. Oktober in den Cammerspielen: Die Troerinnen/Hekabe, beides nach Euripides

„Es gibt ein Unten, unter allem, für das die Worte fehlen. Dann kommt das Knurren“, sagt Kassandra in „Hekabe“. Troja, die einst leuchtende und mächtige Stadt, liegt in Trümmern. Eine List der Griechen brachte nach zehn Jahren erbittertem Krieg ihren Untergang. Die wenigen überlebenden Frauen werden als Beutestücke verlost – unter Männern, unter Griechen, unter den Siegern der Schlacht. Hekabe, die gefallene Königin Trojas, hat alles verloren – ihre Kinder, ihren Mann, ihre Heimat – doch ein Ende des Leids, der Grausamkeit und der Demütigung ist nicht in Sicht …

Mehr als 250 Anmeldungen für Fachkonferenz Zuwanderung und Arbeitsmarktintegration

Mit finanzieller Unterstützung des Sächsischen Staatsministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr veranstaltet ARBEIT UND LEBEN Sachsen e.V. in Kooperation mit dem Sächsischen Flüchtlingsrat und dem Mercator Forum Migration und Demokratie (TU Dresden) am 7. und 8.Oktober eine Fachkonferenz zum Thema Zuwanderung und Arbeitsmarktintegration.

Rosa von Praunheim hält die 14. Leipziger Poetikvorlesung

Das Deutsche Literaturinstitut der Universität Leipzig und die Stadt Leipzig setzen die erfolgreiche Veranstaltungsreihe „Leipziger Poetikvorlesungen. Künstlerische Positionen der Gegenwart“ am 31. Oktober, 18 Uhr, im Paulinum der Universität Leipzig mit dem Berliner Regisseur Rosa von Praunheim fort. Zu Beginn begrüßt Oberbürgermeister Burkhard Jung die Besucher.

Kommentar: AfD-Land Sachsen? Von Intransparenz, mangelhafter Strukturpolitik und Biedenkopf zum „blauen Sachsen“

„Sind das noch Protestwähler/-innen?“, fragte die LZ Online am Montag, 27. September, in einer ersten, kurzen Nachwahlbetrachtung zur Bundestagswahl. Auf Deutschlandkarten zur Wahl fällt vor allem Sachsen durch ein (fast) flächendeckendes Hellblau auf. In sämtlichen Landkreisen wurde die Rechtsaußen-Partei AfD zur stärksten Kraft. Was auch schon wieder etwas falsch klingt, denn auch die AfD hat Federn gelassen. Nur nicht so viele wie die CDU.

Für mehr Schulwegesicherheit: Neue Fußgängerüberwege entstehen im Zentrum-Südost und Engelsdorf

Ab Montag, 11. Oktober, entsteht auf der Nürnberger Straße an der Ecke Bauhofstraße ein neuer Fußgängerüberweg. Durch die Arbeiten sollen Schülerinnen und Schüler der angrenzenden Georg-Schumann-Oberschule sowie der neuen Grundschule am Addis-Abeba-Platz sicherer als bisher die stark befahrene Nürnberger Straße überqueren können.

Kooperatives Bauen: Stadt Leipzig vergibt weitere Erbbaurechte

Die Stadt plant das Bereitstellen weiterer kommunaler Grundstücke für gemeinschaftliches Bauen. Am Montag, 4. Oktober, startet das zweite Konzeptverfahren für Baugemeinschaften, bei dem erneut Erbbaurechte für fünf Grundstücke angeboten werden. Damit wird nahtlos an die erste Tranche (Juli 2020 bis August 2021) angeknüpft, bei der sich aus 17 Bewerbern sechs Baugemeinschaften mit sehr unterschiedlichen und interessanten Konzepten durchgesetzt hatten.

Vorsitzender des Hochschulrats der Universität Leipzig wiedergewählt

Neben Berichten des Rektorats zum aktuellen Entwicklungsstand und wichtigen Forschungsvorhaben wurde Dr. Hans-Gerhard Husung in seiner Funktion als Vorsitzender des Hochschulrates für eine zweite Amtszeit bestätigt. Husung ist seit November 2016 Mitglied des Hochschulrates und bekleidet seit dem 10. Oktober 2017 die Funktion des Vorsitzenden.

Umfangreiche Studie zu Rassismus in staatlichen Institutionen gestartet

Forschende der Universität Leipzig beteiligen sich federführend an der Studie „Rassismus als Gefährdung des gesellschaftlichen Zusammenhalts im Kontext ausgewählter gesellschaftlich-institutioneller Bereiche“, die vom Forschungsinstitut Gesellschaftlicher Zusammenhalt (FGZ) durchgeführt wird.

Kira Licht: „Kaleidra – Wer das Dunkel ruft: Band 1“ gewinnt den Buchsommer-Leserpreis 2021

Die Sächsische Staatsministerin für Kultur und Tourismus Barbara Klepsch hat gestern (1. Oktober 2021) in Bautzen den Buchsommer-Leserpreis 2021 an die Autorin Kira Licht überreicht. Der Buchsommer Sachsen findet seit 2012 in den Sommerferien in den öffentlichen Bibliotheken für Kinder und Jugendliche von 11 bis 16 Jahren statt.

AMK-Vorsitzender Günther: Landwirtschaft bei Transformation unterstützen, nicht vor Veränderung beschützen

Am Freitag (1.10.) ist in Dresden die dreitägige Agrarministerkonferenz (AMK) zu Ende gegangen. Die Konferenz der Landwirtschaftsministerinnen und -minister von Bund und Ländern war die letzte reguläre Zusammenkunft unter sächsischem Vorsitz in diesem Jahr.

Wissenschaftsminister Sebastian Gemkow würdigt gelebten Akademiegedanken

Am 1.Juli 1846 wurde die Königlich Sächsische Gesellschaft der Wissenschaften gegründet, am 1. Oktober 2021 beging die heutige Sächsische Akademie der Wissenschaften (SAW) in einer großen Festsitzung offiziell ihren 175. Geburtstag. Wissenschaftsminister Sebastian Gemkow würdigte die gelebte Umsetzung des Akademiegedankens in der Tradition von Leibniz, nämlich Theorie und Praxis zu verbinden.

Sachsens wilder Masken-Kauf im Corona-Jahr: 6,6 Millionen Masken einfach für die Katz gekauft?

Es musste irgendwie schnell gehen. Und entsprechend chaotisch lief so einiges ab, was da im ersten Corona-Jahr auch in Sachsen geschah. Auch die sächsische Staatsregierung orderte in einem wilden Tempo Millionen Schutzmasken und erwischte dabei augenscheinlich auch einige völlig unbrauchbare Chargen. Nur ist so recht nicht klar, wer hier eigentlich die Verantwortung trägt. Auf ihre Anfragen jedenfalls bekam die Linken-Abgeordnete Marika Tändler-Walenta eine Menge ausweichender Antworten.

Freie Fahrt über die Elsteraue: Die Deutsche Bahn hat die neuen Eisenbahnbrücken in Betrieb genommen

Am Freitag, 1. Oktober, nahm die Deutsche Bahn die drei neuen Eisenbahnbrücken über die Weiße Elster, die Neue Luppe und die Nahle nach rund dreijähriger Bauzeit feierlich in Betrieb. Die drei Brücken zwischen dem Bahnhof Leipzig-Leutzsch und dem Haltepunkt Leipzig-Möckern waren bereits 90 Jahre alt und mussten erneuert werden. Sie überführen die zweigleisige und elektrifizierte Strecke Leipzig Hauptbahnhof – Großkorbetha über die Flüsse Weiße Elster, Luppe und Nahle und ermöglichen nun auch ICE eine zügige Fahrt über die Elsteraue.

Walter Zirpins – ohne Reue: Die Karriere des Mannes, der Marinus van der Lubbe zum Einzeltäter beim Reichstagsbrand machte

Es gibt Bücher, in denen lauert das Entsetzen. Auch wenn man sie – wie dieses – eigentlich bestellt hat, um mehr zu erfahren über den Mann, der letztlich die Hauptschuld daran trägt, dass der Holländer Marinus van der Lubbe 1934 vom Reichsgericht in Leipzig als Alleintäter für den Reichstagsbrand verantwortlich gemacht und zum Tod verurteilt wurde. Bis heute hält sich die Alleintäter-These. Doch die basiert vor allem auf den Aussagen des Kriminalbeamten Walter Zirpins, der später im niedersächsischen Polizeidienst in Führungspositionen kommen sollte.

Aktuell auf LZ