Ein Fest für Kinder, Familien und für Ältere – zum Spielen, Reden und zum gemeinsamen Lachen. Es gibt eine Straße ohne Autos    spannende Spiele und Wettbewerbe für alle Altersgruppen, Tänze zum Mitmachen und     DIY-Kreativ-Angebote   Skaten für Anfänger/-innen.

Es gibt Rätsel vom Klima-Team der Verbraucherzentrale Sachsen, die Grüne-Parade kommt vorbei und eine fantastische Stelzen-Läuferin; zudem Musik und Kuchen, Getränke… und ganz viel gute Energie…

Wenn sich alle Menschen gut verstehen – egal wie sie aussehen oder wo sie geboren wurden – dann braucht niemand mehr Angst zu haben auf Straßen, in Parks, in Schulen oder Straßenbahnen. Aber was muss für ein gutes Miteinander getan werden?

Klar, Menschen müssen sich kennenlernen, miteinander reden, etwas zusammen machen, zusammen arbeiten … am besten gemeinsam lachen. Und wenn wir an Streit oder Krieg denken, an Armut, an Dürre und Hochwasser… dann wissen alle, dass heute viel getan werden muss, damit wir in Zukunft gut leben können.

Und das schaffen wir – wir Menschen – nur gemeinsam… und nur, wenn wir uns gut verstehen. Deshalb kommt zu unserem Straßenfest, zum Kennenlernen, zum Miteinander-Reden, zum Spielen… zum gemeinsamen Lachen.

Eine Veranstaltung des Frauenkultur e.V. Leipzig – gemeinsam mit dem Interkulturellen MiO-Mädchentreff, dem Info-Zentrum Frauen in Arbeit, der Bahai-Gemeinde und den Internationalen Frauen.

Willkommen auf der Konradstraße!

Sa., 17. 09. 2022 von 15.00 bis 18.00 Uhr
Konradstraßenfest für alle Menschen
„Wir haben nur gemeinsam eine Zukunft.“
Ort: Konradstraße 62/64 zwischen Elisabeth- und Idastraße | Im Rahmen der Ostlichter | Foto: Frauenkultur

- Anzeige -

Keine Kommentare bisher

Schreiben Sie einen Kommentar