Artikel vom Donnerstag, 23. Februar 2012

Neu im Filmregal: Warrior

Landet ein Streifen als erstes im Filmregal, ist das selten ein Indiz für Qualität. Das Freefight-Drama "Warrior" zählt zu den wenigen Ausnahmen. Vermutlich sahen die Verantwortlichen Universum Film kein Potenzial für die Kinoverwertung. Dabei heimste die Genre-Perle selbst hierzulande unter Kritikern viel Lob ein. Nebendarsteller Nick Nolte wurde für den Oscar nominiert. Weiterlesen

Neu im Kino: Young Adult

Nach nur vier Spielfilmen ist Jason Reitman ein Experte für schräge Typen. In "Juno" begleitete er eine rotzfreche 15-Jährige durch ihre ungewollte Schwangerschaft. In "Up in the air" verkuppelte er zwei vielreisende, aber vereinsamte Geschäftsleute zwischen Check-In und Business-Lounge. Und sein neuester Streifen "Young Adult" schildert den irren Selbstfindungstrip einer Jugendbuch-Autorin mit verkorkstem Privatleben. Weiterlesen

Lok Leipzig: Neuer Stürmer endlich da – Schweigen im „Fall Görke“

Die letzte Woche vor dem Wiederbeginn in der Oberliga verläuft beim 1. FC Lok recht ereignisreich. Am Mittwoch vermeldete der Verein, dass endlich die Freigabe für Stürmer André Stratmann angekommen ist. Die Verpflichtung des Stürmers aus der dritten polnischen Liga ist damit perfekt. Zur Absetzung von Kapitän Thorsten Görke am Mittwoch ist dagegen wenig Neues bekannt geworden.
Weiterlesen

Nur ein Gesetz gegen Diebe und Produktpiraten? – Proteste gegen ACTA am 25. Februar auch wieder in Leipzig

Zwar hat die EU-Kommission am Mittwoch, 22. Februar, eingelenkt und angekündigt, das umstrittene Urheberrechtsabkommen ACTA beim Europäischen Gerichtshof (EuGH) prüfen lassen zu wollen. Aber am Samstag, 25. Februar, wollen die Anti-ACTA-Aktivisten auch in Leipzig wieder gegen das sogenannte "Anti-Counterfeiting Tradement Agreement" (ACTA) demonstrieren. Weiterlesen

10 Jahre Euro-Bargeld in Sachsen: Der Inflation ist die Währung eigentlich Wurst

Als Buchgeld eingeführt wurde der Euro zwar schon 1999, richtig in die Hand bekamen ihn die Deutschen aber erst am 1. Januar 2002. Doch das Debakel in Griechenland hat den 10. Geburtstag des Euro-Hartgeldes überschattet. Das Statistische Landesamt hat eine kleine Geburtstagsstatistik erstellt. Insbesondere unter dem Aspekt: War der Euro nicht von Anfang an ein Inflationstreiber? Weiterlesen

Verbraucherzentrale zweifelt: Schnellerer Energieanbieterwechsel durch kürzere Kündigungsfrist?

Bisher hatten Verbraucher, die Strom oder Gas im Rahmen der Grundversorgung beziehen, eine Kündigungsfrist von vier Wochen zum Monatsende. Die Bundesregierung will nun die Kündigungsfrist auf zwei Wochen halbieren, um den Wettbewerb zu beleben und den Verbrauchern die Möglichkeit zu geben, schneller zur Konkurrenz zu wechseln oder den Grundversorgungstarif zu verlassen. Weiterlesen