Artikel vom Sonntag, 23. September 2012

Perfekter Tag für RB Leipzig: 3:0 gegen Halberstadt, Frahn verlängert bis 2016

Was für ein Spiel: Nach einer überragenden ersten Halbzeit schickt RB Leipzig Germania Halberstadt am Sonntag mit 3:0 (2:0) nach Hause. Die Tore erzielten Kaiser, Heidinger und Schulz. Alexander Zorniger schickte seine Kicker von Beginn an mit drei Sechsern auf's Feld. Erste Überraschung: Mit Bastian Schulz rückte der Matchwinner von Rathenow in die Startformation.
Weiterlesen

„Ich lebe, also bin ich“: Hartmann inszeniert „Krieg und Frieden“

Sebastian Hartmanns einjährige Abschiedsvorstellung hat begonnen. Am Donnerstag präsentierte der Centraltheater-Intendant den Leipzigern seine Adaption von Tolstois Epos "Krieg und Frieden". Schauspieler und Regisseur ernteten nach fünfeinhalb Stunden tosenden Beifall. Wer Hartmanns "Krieg und Frieden" sehen möchte, sollte viel Sitzfleisch mitbringen. Und Durchhaltevermögen. Weiterlesen

Am 24. und 25. September: Protestmarsch der Flüchtlinge und Asylsuchenden zieht durch Leipzig

Die Teilnehmer und Teilnehmerinnen des Protestmarschs der Flüchtlinge und Asylsuchenden gegen Residenzpflicht und rassistische Sondergesetze werden am Montag, 24. September, in Leipzig erwartet. Die Gruppe zog am 8. September von Würzburg los und befindet sich auf dem Weg nach Berlin, wo eine große Abschlussdemonstration geplant ist. Der Initiativkreis Menschen.Würdig und viele weitere engagierte Gruppen rufen für die kommende Woche zur breiten Unterstützung der Flüchtlinge und ihrer wichtigen Anliegen auf. Weiterlesen

Kita-Plätze in Leipzig: SPD legt Maßnahmenkatalog vor, Grüne fordern neuen Vergabe-Modus

Junge Eltern verzweifeln. Immer noch jagen sie verzweifelt auf der Jagd nach einem freien Betreuungsplatz für ihr Kind quer durch die Stadt, das Online-Kitaplatz-Portal zeigt lauter Nullen an. Was nicht nur an der Qualität des Portals liegt, sondern daran, dass Leipzig gar nicht so schnell neue Kindertagesstätten bauen kann, wie Kinder geboren werden. Weiterlesen

Meldedatenhandel: Leipzig verdient auch 2012 eine halbe Million Euro mit den Daten seiner Bürger

Als der Landtagsabgeordnete der Grünen, Johannes Lichdi, im Sommer nach den von sächsischen Meldebehörden im Jahr 2011 verkauften Daten der Bürger fragte, bekam er von der Lansdesregierung nur eine halbe Antwort. Die Hälfte der Meldebehörden hatte die Zahlen gar nicht griffbereit. So war dann auch nicht zu erkennen, ob der Datenhandel nachgelassen hatte oder nicht. Auch nicht in Bezug auf Leipzig. Weiterlesen

Topf & Quirl: Und jetzt einen Kaiserschmarrn

Wenn der Wind um die Häuser fegt, die ersten bunten Blätter durch die Lüfte wirbeln und die Menschen sich nur noch in Schal und Mantel auf die Straße trauen, ja, dann hat der Herbst begonnen. Einerseits ist das etwas traurig, denn der Sommer war mal wieder viel zu kurz, andererseits freuen wir uns auch wieder auf Spaziergänge im Laub, heiße Suppen und gemütliche Abende. Weiterlesen

Champions-League-Quali: HC Leipzig verglüht auf Stern Swenigorod

Sie waren gestartet, um die unendlichen Weiten der Champions League zu erobern. Mit einer Turbozündung ließen sie auch gleich das Pariser Raumschiff Issy liegen und mussten nun noch unbeschadet den Stern Swenigorod passieren, um in die Galaxis des Erfolges vorzustoßen. Doch der Stern war zu groß, und der Stern war zu heiß, und der Treibstoff wurde knapp. Das Leipziger Shuttle verglühte - kurz vor dem Ziel.
Weiterlesen