Artikel vom Freitag, 21. Dezember 2012

Bericht zur regionalen Armutsentwicklung 2012: Paritätischer Gesamtverband kritisiert Amerikanisierung des Arbeitsmarktes

Trotz positiver Wirtschaftsdaten ist die Armutsgefährdung deutschlandweit gestiegen. Sachsen zählt mit einer Armutsquote von 19,6 % zu den Schlusslichtern in der Bundesrepublik (Bundesdurchschnitt 15,1 %). Nur vier andere Bundesländer haben einen höheren Wert zu verzeichnen. Obwohl die SGB-II-Quoten und die Arbeitslosenzahlen sinken, setzt sich ein negativer Trend in der Armutsentwicklung fort. Leipzig ist dafür sogar ein typisches Beispiel. Weiterlesen

Bebauungspläne für den Wilhelm-Leuschner-Platz: Stadtforum erklärt Baubürgermeister noch einmal seine Positionen

Noch gibt es ihn - den Wilhelm-Leuschner-Platz. Auch wenn er künftig mal Platz der Friedlichen Revolution heißen soll, ein Denkmal beherbergend, an dem sich die Geister scheiden werden. Aber das ist keine Ausrede, dem Platz nicht wieder seine historischen Konturen zu geben und das Areal stadtverträglich zu gestalten. Findet das Stadtforum. Am 3. Dezember hatte es Gesprächstermin mit Planungsbürgermeister Martin zur Nedden. Da hat man Positionen und Ansichten ausgetauscht. Weiterlesen

Glühweinverkauf durch Leipziger Stadträte: 7.500 Euro für den Lebenshilfe Leipzig e.V.

Für seine traditionelle weihnachtliche Charity-Aktion zu Gunsten der Lebenshilfe Leipzig e.V. hat der Lions Club Leipzig die Stadtrats-Fraktionen der SPD, CDU, Die Linke und FDP für den gemeinsamen Glühweinausschank auf dem Weihnachtsmarkt gewonnen. An vier Tagen haben über 15 teilnehmende Stadträte und die Bürgermeisterkandidaten der CDU und FDP Frost, Schnee und Eis getrotzt und über 3.000 Becher Glühwein verkauft. Weiterlesen

Ortsteilkatalog 2012 erschienen: Wachsende Gründerzeitquartiere und ein wachsendes Dilemma am Rand

344 Seiten, fast 100.000 Daten - die Stadt Leipzig passt in ein dickes Buch. Zumindest ein Teil von ihr: ihre 63 Ortsteile. Von Zentrum bis Wiederitzsch. Aller zwei Jahre legt das Amt für Statistik und Wahlen der Stadt Leipzig das kleinteilige Werk vor, das für alle Ortsteile und die zehn Stadtbezirke aufzeigt, wie sich das Kleine im Großen entwickelt. Weiterlesen

Ehemaliges Altersheim in der Riebeckstraße: Stadtforum warnt vor Abbruch der Häuserzeile

Gegenwärtig droht der baldige Abbruch der gesamten Blockrandbebauung an der Ecke Riebeck-/Stötteritzer Straße, warnt das Stadtforum Leipzig. Die Gebäude stammen aus der Zeit um 1880/1900. Sie sind zum Teil in der Vergangenheit schon teilsaniert worden. Die Standsicherheit ist bei keinem der Gebäude gefährdet. Schäden sind vorhanden, aber ausdrücklich wurde etwa kein Hausschwamm festgestellt. Eigentümer ist die Stadt Leipzig. Weiterlesen

Handarbeit wird wieder beliebt: Ein Ratgeberbuch zum Nähen

Buch für Buch knüpft der Buchverlag für die Frau nach 20 Jahren wieder dort an, wo er mit dem Verschwinden der DDR und ihrer bescheidenen Warenangebote einmal aufgehört hat. Die Warenknappheit ist längst wieder da. Jeder weiß es, der in all den geklonten Klamottenläden auf den Malls nach etwas Gescheitem zum Anziehen sucht. Entweder ist es so hässlich wie die aktuelle Mode. Oder es passt nicht. Oder es geht schon beim ersten Anziehen kaputt. Weiterlesen