Artikel vom Dienstag, 9. Februar 2016

Markkleeberger Wirtschaftsempfang wirft Schatten voraus

Am Donnerstag, dem 21. April 2016, veranstaltet die Stadt Markkleeberg den nunmehr neunten Markkleeberger Wirtschaftsempfang im Großen Lindensaal des Markkleeberger Rathauses. Beginn ist um 18:30 Uhr. Der Einlass startet um 18:00 Uhr. Die Veranstaltung ist ein beliebter Treffpunkt für etablierte Markkleeberger Unternehmen und Investoren. Er verzeichnet von Jahr zu Jahr eine steigende Gästezahl. 2015 kamen über 220 Besucherinnen und Besucher zum Wirtschaftsempfang. Weiterlesen

Erster HipHop Award für Leipzig startet 2016

SKILLZ – Leipzig hat ’nen HipHop Award

Verdammt war da 2015 viel los in Sachen Leipziger HipHop. Neben der national gesteigerten Wahrnehmung von Deutschrap befindet sich auch die lokale Szene in einer Blütezeit. Für ein neues Kulturprojekt haben sich mit Raputation, Rap Circus und It´s Yours drei Portale zusammengefunden, die sich passioniert für die Förderung der Leipziger Subkultur engagieren. Das gemeinsame Ziel der Symbiose ist, Leipzigs ersten Award ins Leben zu rufen, der speziell die Aktivisten der regionalen HipHop Musik ehrt. Weiterlesen

Gastspiel von Rimini Protokoll im Schauspiel Leipzig: Adolf Hitler – Mein Kampf, Band 1 & 2

Foto: Candy Welz

In der Gastspielreihe des Schauspiel Leipzig ist am 17. und 18. Februar die international erfolgreiche Performancegruppe Rimini Protokoll mit ihrer jüngsten Produktion „Adolf Hitler, Mein Kampf, Bd. 1 & 2“ zu sehen. Die Gruppe mit Hauptquartier in Berlin nimmt die Spur von Adolf Hitlers Hetzschrift auf und versucht zu ergründen, worauf der Mythos von „Mein Kampf“ eigentlich beruht. Weiterlesen

Verwaltung der Kitaplätze in Markkleeberg wird neu geregelt

Die Stadt Markkleeberg regelt die Verwaltung von Krippen- und Kindergartenplätzen neu. Künftig kommt im Rathaus Markkleeberg und den Betreuungseinrichtungen sowie Tagespflegestellen in der Stadt das System Kivan der Firma Lecos zur Anwendung. Kivan ist eine Web-Anwendung, die aus zwei Teilen besteht – einem Verwaltungsportal und einem Elternportal. Das Verwaltungsportal unterstützt die Arbeit in den Einrichtungen, bei den Trägern und in der Stadtverwaltung. Weiterlesen

Polizeibericht, 9. Februar: In die Flucht geklingelt, Ladendiebin gestellt, Verfolgungsfahrt

Foto: L-IZ.de

In der Gustav-Mahler-Straße klingelte eine 62-Jährige einen Einbrecher in der Nachbarswohnung in die Flucht +++ Bei der Durchsuchung einer Ladendiebin kamen allerlei Betäubungsmittel zum Vorschein +++ In einem Bäckereigeschäft am Brühl wurde ein 30-Jähriger um sein Portemonnaie erleichtert +++ Ohne Rücksicht auf Verluste raste heute Morgen ein 45-Jähriger durch die Straßen von Leipzig. Weiterlesen

Chansonette auf Leipzigbühne: June Cocó im WERK 2

Die Geschichte mit George Clooney in der „mephisto“-Bar, und das Strampeln der Sängerin mit den Widrigkeiten des Musikgeschmacks und natürlich die Selbstfindung als Musikerin, die zwischen Chanson, Jazz und Americana wandelt - das sind die Geschichten von ihrem Album „The Road“. June Cocó beendet ihre Tournee zur viel beachteten Studioscheibe im WERK 2. Weiterlesen

Sachsen sicher ins Netz

Sächsische Staatsregierung beteiligt sich am „Safer Internet Day“

Zum 13. Mal findet heute der internationale „Safer Internet Day“ statt. Unter dem Motto „Gemeinsam für ein besseres Internet“ ruft die Europäische Kommission weltweit zu Veranstaltungen rund um das Thema Internetsicherheit auf. Ziel des Aktionstages ist es, vor allem Kinder und Jugendliche für das Thema Sicherheit im Netz zu sensibilisieren, denn ein kritischer und verantwortungsvoller Umgang mit digitalen Technologien kann nicht früh genug vermittelt werden. „Extrem im Netz“ ist das Thema des diesjährigen „Safer Internet Day“. Weiterlesen

Wilhelm-Hauff-Schule: Sanitäranlagen werden modernisiert

Die Wilhelm-Hauff-Schule in der Diderotstraße bekommt neue Sanitäranlagen. Die Verwaltungsspitze beschloss auf Vorschlag von Baubürgermeisterin Dorothee Dubrau und Sozialbürgermeister Thomas Fabian, die Erneuerung in die bereits geplanten energetischen Sanierung der Gebäudehülle einzuordnen, die für das zweite Halbjahr 2016 vorgesehen ist. Die Gesamtkosten erhöhen sich durch die Modernisierung der Sanitäranlagen um 259.000 Euro auf knapp 1,9 Millionen Euro. Der städtische Anteil beträgt 1,1 Millionen Euro. Weiterlesen

Am 10. Februar

Cryptoparty des Bündnis Privatsphäre Leipzig

Der Europäische Gerichtshof hat das Safe Habor Abkommen zwischen EU und den USA ausgesetzt, die Übergangsfrist zur Neuregelung ist ohne konkrete Ergebnisse verstrichen. Die Ankündigungen zum neuen Abkommen, als EU-US Pricacy Shield bezeichnet, lassen vermuten, das die notwendige Stärkung der Rechtsposition von EU-Bürgen gegenüber staatlicher Überwachung seitens der USA nicht stattfinden wird. Weiterlesen

Fritz Langs Film interpretiert von der Leipziger Regisseurin Claudia Bauer

„Metropolis“ als Schauspiel-Event-Film auf der Bühne

Foto: Rolf Arnold / Schauspiel Leipzig

Bereits vor Stückanfang blubbern Geräusche, zeigt sich auf offener Bühne eine Art weißer Doppelstock-Container in Kubusform. Wo Licht durchscheint, wird wohl noch eine Tür aufgehen, unter der Folie lugen Schienen empor, hier kann noch was ins Rollen kommen. „Babel“ steht auf dem Leuchtkasten über dem Kubus, „Metropolis“ gibt's ja immerhin schon an einem Nachtclub mit schmaler Tanz-Bühne in der Leipziger City. Weiterlesen

Attraktive Sommerjobs in Leipzigs Freibädern

Sportbäder suchen Rettungsschwimmer, Kassierer und Anlagenpfleger für die Sommersaison

An der frischen Luft arbeiten, den Sommertrubel miterleben, Verantwortung für Badegäste tragen - wer in einem Freibad arbeitet, erlebt eine abwechslungsreiche Zeit. In Leipzig betreibt die Sportbäder Leipzig GmbH fünf Freibäder. Für die diesjährige Sommersaison sucht das Unternehmen noch engagierte Frauen und Männer zur Verstärkung der Freibadteams. Rettungsschwimmer, Kassenmitarbeiter oder Anlagenpflege - freie Stellen gibt es in den vielfältigsten Aufgabenbereichen. Weiterlesen

Entwürfe liegen aus

Brücke für Fußgänger und Radler zum S-Bahn-Haltepunkt MDR geplant

Die Entwürfe für die geplante Fußgängerbrücke über das Gleisfeld zwischen Media-City/MDR und der Straße An den Tierkliniken/Alte Messe sind vom 15. Februar bis 4. März im 5. Obergeschoss des Neuen Rathauses zu sehen. Sie sind das Ergebnis eines zweistufigen europaweiten Verhandlungsverfahrens. Von den Einsendungen der fünf ausgewählten Büros belegte die Arbeit der König und Heunisch Planungsgesellschaft mbH Leipzig schließlich den ersten Platz. An diesem Entwurf überzeugte die Jury vor allem die gelungene städtebauliche Einbindung. Weiterlesen

Verbraucherzentrale Sachsen beantwortet Ihre Fragen

Sonderhotline zur Tarifänderung der primacom

In den letzten Tagen haben viele Kunden Post von der primacom Berlin GmbH erhalten. Darin wird eine Umstellung des laufenden Vertrages zum 1. März 2016 angekündigt. Wer damit nicht einverstanden ist, kann laut primacom bis zum 18. Februar 2016 widersprechen. Andernfalls landet man im neuen Tarif und erntet eine Preiserhöhung. Doch was bedeutet das genau? Wie muss so ein Widerspruch aussehen? Und was passiert, wenn ich widerspreche? Weiterlesen

Energiesparend Bauen: Fachmann berät kostenlos im UiZ

Wer energiesparend bauen möchte, kann sich am Dienstag, 16. Februar, zwischen 17 und 18 Uhr im Umweltinformationszentrum (UiZ) kostenlos und persönlich zum Thema beraten lassen. Ein Fachmann vom Verein für ökologisches Bauen Leipzig e. V. steht zu Fragen rund um umweltgerechte Bau- und Dämmstoffe, regenerative Energien, Solaranlagen oder Energiesparkonzepte für Wohnraum zur Verfügung. Weiterlesen

Dr. Eva-Maria Stange: Leidenschaft steckt an!

Wissenschaftsministerium schreibt den mit 40.000 Euro dotierten Lehrpreis aus

Das Sächsische Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst vergibt in diesem Jahr zum zweiten Mal den „Sächsischen Lehrpreis“. Wissenschaftsministerin Dr. Eva-Maria Stange ermunterte heute die Hochschulen und die Berufsakademie, Lehrkräfte für den Preis vorzuschlagen: „Wir haben an unseren Hochschulen engagierte und kompetente Dozenten, die die Studierenden mit ihrer Leidenschaft und Begeisterung für ihr Fach anstecken, die Konzepte entwickeln, damit der Stoff verständlich wird, die sich besonders um eine gute Organisation des Studiums oder um die Frage, wie das Studium mit Kind einfacher wird, bemühen. Diese Menschen, die beispielhaft arbeiten, möchten wir mit unserem Lehrpreis auszeichnen.“ Weiterlesen

Woher weiß die Biene, wohin sie fliegen muss?

VZS: Was einen Honig zum Öko-Honig macht

Um Tee zu süßen, greifen viele immer häufiger auch bewusst zu Bio-Honig. Doch wann ist ein Honig eigentlich bio? Und kann er das überhaupt sein? Honig ist eines der Lebensmittel, das verhältnismäßig wenig vom Menschen kontrolliert werden kann. Oder wissen Bienen genau, welche Pflanzen nicht gespritzt sind, um astreinen Öko-Honig zu produzieren? Weiterlesen

Ein Eck-Laden-Theaterchen im Leipzier Osten meldet sich zurück

TheaterPACK lädt am 27. Februar wieder ein zur Premiere in den Laden auf Zeit

Probenfoto: Frank Schletter

Mit „Leonce und Lena“ haben sie brilliert, mit „Ein Sommernachtstraum“ das Publikum begeistert. Kein Klassiker war zu groß, kein Stoff zu anspruchsvoll. Die Theatergruppe TheaterPack zeigte Jahr für Jahr, was man mit kleinem Budget und großem Engagement auf die Bretter stellen kann. Bis zum Frühjahr 2015. Da ging's mal in eine Rumpeltour mit Abstinenz. Die endet nun am 27. Februar. Endlich. Weiterlesen

Wo ist der Houston Boulevard? Wo ist die Birmingham Avenue?

Für sieben Partnerstädte fehlt noch eine Straße in Leipzig

Foto: Ralf Julke

2015 ließ sich ja bekanntlich Leipzigs Verwaltung dann doch breitschlagen, sich verstärkt um die Benennung Leipziger Straßen und Plätze nach Leipziger Partnerstädten zu kümmern. Die Grünen waren damit im Vorjahr vorgeprescht. 2015 gab es dann die ersten Ergebnisse: Leipzig bekam sowohl einen Addis-Abeba-Platz als auch einen Herzliya-Platz. Aber sieben Würdigungsorte fehlen noch. Bei einem ist das sogar richtig ärgerlich. Weiterlesen