13.2 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Chillout am Elsterufer: 14. Hörspielsommer

Anzeige
Werbung

Mehr zum Thema

Mehr
    Anzeige
    Werbung

    Der Leipziger Hörspielsommer gehört bereits seit Jahren zur festen Größe im Leipziger Sommergeschehen. Auch in diesem Jahr findet er auf dem Richard-Wagner-Hain statt. Anlässlich des Ereignisses verlosen L-IZ.de und Hörspielsommer 2 Fanpakete an die Leser.+++Die Verlosung ist beendet+++

    Der Leipziger Hörspielsommer ist wohl das ruhigste Festival in Mitteldeutschland. Während andere Events auf Dezibel setzen, geht es den Organisatoren des Hörspielfests um Erzähltes. Im vergangenen Jahr strömten 12.000 Besucher auf den Richard-Wagner-Hain, um knapp zwei Wochen lang beim Picknicken den vorgestellten Hörspielen zu lauschen. Noch immer wird die grünste Bühne für den Mix aus neuen Hörspielneulingen, -klassikern, Live-Acts und Wettbewerben ehrenamtlich organisiert. Und dies mache, so die Organisatoren, den Hörspielsommer u.a. so beliebt.

    Doch neben all diesen bewährten Angeboten wollen die Veranstalter den Besuchern auch Neues anbieten. Im Zusammenhang mit dem Festival 2016 werden nun drei, im nächsten Jahr sogar vier, hochkarätige Hörspielpreise verliehen. Denn ab diesem Jahr kooperiert der Hörspielsommer e.V. mit der Medienstiftung der Sparkasse Leipzig, die seit 2006 in Leipzig den Günter-Eich-Preis vergibt, neben dem Hörspielpreis der Kriegsblinden einer der wichtigsten deutschen Hörspielpreise. Der Hörspielsommer e.V. hat 2016 zudem Hörspiele der vergangenen Preisträger im Programm, allesamt Hörspielklassiker. 2017 will der Verein zusammen mit der Medienstiftung den Günter-Eich-Preises verleihen. Natürlich wollen die Veranstalter Leipzig für zehn Tage zur Hauptstadt des deutschen Hörspiels machen.

    Noch laufen die Ausschreibungen für den 14. Internationalen Hörspielwettbewerb, den 8. Kinder- und Jugendhörspielwettbewerb und den 2. Manuskripthörspielwettbewerb. In einem Medienpädagogischen Projekt wird zum zweiten Mal eine Kinder- und Jugendhörspieljury gesucht – für das Projekt erhielt der Verein 2015 eine Auszeichnung der Sächsischen Landesmedienanstalt und des Kultusministeriums.

    Eine Woche vor dem Festival stimmt der Verein mit Audiokunst zur nunmehr 3. Langen Nacht des Hörspiels an einem außergewöhnlichen Ort das Publikum ein. Das Programm wird begleitet von einer Fachveranstaltung von und für Hörspielmacher und -macherinnen, dem ersten HörspielBarCamp.

    Was: Leipziger Hörspielsommer
    Wann: 8. bis 17. Juli
    Wo: Richard-Wagner-Hain
    Eintritt: frei

    Anzeige
    Werbung

    Mehr zum Thema

    Mehr
      Anzeige
      Werbung

      Topthemen

      - Werbung -

      Aktuell auf LZ

      Anzeige
      Anzeige
      Anzeige