12.7 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Steganlagen am Cospudener See werden saniert

Mehr zum Thema

Mehr

    Im Zeitraum vom 29. Februar bis Ostern wird die Stadt Leipzig unter Leitung des Amtes für Stadtgrün und Gewässer die hölzernen Wege am Nordstrand des Cospudener Sees sanieren.

    Erneuert werden im Laufe der nächsten Monate die Plattform der Servicestation 6 und die Wege von dieser zum behindertengerechten Badesteg.

    Weiterhin wird der Wegbereich von der „Hacienda“ über die Kelchsteinlinie zur Plattform der Servicestation 3 in Stand gesetzt.

    Die Wege verbinden die einzelnen Servicestationen am Ufer miteinander und waren infolge des witterungsbedingten Verschleißes in den letzten Jahren sukzessiv erneuert worden. Nun geht die Sanierung der Steganlagen in den dritten Bauabschnitt.

    Während der Arbeiten wird es im Sanierungsbereich zu vorübergehenden Einschränkungen kommen. Entsprechende Hinweise sind bitte zu beachten.

    Topthemen

    - Werbung -

    Aktuell auf LZ