5.2 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Carsten Birr übernimmt Geschäftsführung der Netz Leipzig GmbH

Mehr zum Thema

Mehr

    Carsten Birr wird neuer Geschäftsführer der Netz Leipzig GmbH. Der 45-jährige Betriebswirt wird ab dem 1. Mai die Führung der Leipziger Netzgesellschaft gemeinsam mit Andreas Kühnl verantworten.

    „Energiewende, Digitalisierung und IT-Sicherheit sind die aktuellen Themen, die auch eine moderne Netzgesellschaft wie die unsere vor neue Herausforderungen stellt. Gemeinsam mit meinem Kollegen Andreas Kühnl wird es uns heute wie morgen vor allem darum gehen, für die sichere Versorgung der Leipziger mit Strom, Gas und Fernwärme zu sorgen, unsere Netze nachhaltig und wirtschaftlich zu betreiben und nicht zuletzt mit unseren Infrastrukturen die Voraussetzungen für eine wachsende Stadt Leipzig zu schaffen“, sagt Birr.

    Auch Karsten Rogall, Geschäftsführer der Leipziger Stadtwerke betont: „Unsere Netzgesellschaft ist eine der tragenden Säulen der Leipziger Stadtwerke-Gruppe. Wir wollen rentabel in unserem Netzgeschäft wachsen. Mit Carsten Birr haben wir einen ausgewiesenen Fachmann und eine erfahrene Führungskraft gewinnen können“.

    Nach seinem Studium war der gebürtige Hallenser für mehrere Jahre in einer größeren Wirtschaftsprüfungsgesellschaft sowie später als kaufmännischer Leiter und Prokurist eines energienahen Infrastrukturdienstleiters tätig. Seit 2007 hat er verschiedene Führungsfunktionen bei den Leipziger Stadtwerken begleitet und leitete zuletzt die Abteilung Betriebswirtschaft.

    Hintergrund Netz Leipzig GmbH: Für die sichere Versorgung der Leipziger mit Strom und Wärme steht die Netz Leipzig GmbH, eine 100-prozentige Tochter der Stadtwerke. Für die langfristige Versorgungssicherheit realisiert das Unternehmen jährlich über 1000 Bauprojekte und investierte zuletzt mehr als 15 Millionen Euro pro Jahr in die Ertüchtigung und den Ausbau der Infrastruktur. Das Unternehmen sorgt so für einen nachhaltigen und wirtschaftlichen Netzbetrieb ebenso wie für die Instandhaltung und den Ausbau der Netze.

    Topthemen

    - Werbung -

    Aktuell auf LZ