0.9 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Öffentlichkeitsfahndung: Polizei sucht Telefonräuber

Mehr zum Thema

Mehr

    Am Freitag, den 19.01.2018 überfiel in der Dresdner Straße der auf den Videoaufnahmen gezeigte Unbekannte eine 19-Jährige und raubte ihr Smartphone. Er näherte sich in dieser Absicht der Frau und umklammerte sie auf der Dresdner Straße vor dem Grundstück Nr. 67 von hinten. Dann zerrte er sie gegen 22:00 Uhr zu Boden, um nach dem I-Phone 7 Plus, welches sie in der Hand hielt, greifen zu können. Er entriss ihr trotz heftiger Gegenwehr das hochwertige Gerät (ca. 1.000 Euro) und flüchtete stadtauswärts.

    Die junge Frau beschrieb den Räuber folgendermaßen:

    • 20-30 Jahre alt,
    • 168 cm-178 cm groß,
    • schlanke Statur
    • südländische Erscheinung
    • glänzender Ohrring (einseitig)

    Wer erkennt den Mann? Wer weiß, wo er sich aufhält? Foto: PD Leipzig
    Foto: PD Leipzig

    Hinweise erbittet die Kripo Leipzig, Dimitroffstraße 1, in 04107 Leipzig, gern auch unter der Telefonnummer (0341) 966 4 6666.

    Warum so eilig oder Wie wird man wieder Herr seiner Zeit? – Die neue LZ Nr. 52 ist da

    Topthemen

    - Werbung -

    Aktuell auf LZ