In unseren Medieninformationen vom 6., 8. und 11. August (Nr. 376/2020, Nr. 379|2020 und Nr. 383|2020) wurde durch die Pressestelle der Polizeidirektion Leipzig über eine aufgefundene männliche Leiche im Inselteich des Clara-Zetkin-Parks berichtet. Die Obduktion hatte zum Ergebnis, dass der Mann gewaltsam zu Tode kam.

Nachfolgend bitten Polizei und Staatsanwaltschaft nun um Mithilfe der Bevölkerung bei der Aufklärung des Tötungsdelikts, das als Verfahren wegen des Verdachts des Totschlags gegen Unbekannt geführt wird.

Weitere Aussagen zum laufenden Verfahren und zu bisherigen Maßnahmen können nicht gegeben werden. Es wird darum gebeten, von weiteren Fragen abzusehen.

Zu den Bildern

Hinweise nimmt die Kriminalpolizei über das Telefon, Hinweisportal (auch Foto- und Videoaufnahmen) und per E-Mail entgegen.

Tel.: 0341-966 46666

Hinweisportal: https://sn.hinweisportal.de/

E-Mail: inselteich.pd-l@polizei.sachsen.de

Donnerstag, der 27. August 2020: Schärfere Corona-Auflagen und Polizei-Kontrollen in Leipziger Restaurants

Donnerstag, der 27. August 2020: Schärfere Corona-Auflagen und Polizei-Kontrollen in Leipziger Restaurants

 

- Anzeige -

Keine Kommentare bisher

Schreiben Sie einen Kommentar