Bereits am 13. Juni 2020 gegen 07:30 Uhr entwendete ein unbekannter Mann ein am Fahrradständer abgestelltes und mittels Schloss gesichertes Fahrrad im Wert von 500 Euro. Bei dem Fahrrad handelte es sich um ein Mountainbike der Marke California in der Farbe Grau. Durch den Kriminaldienst des Polizeireviers Leipzig Südwest wurden Ermittlungen wegen eines besonders schweren Falls des Diebstahls aufgenommen.

Die Leipziger Polizei wendet sich nunmehr aufgrund eines Beschlusses zur Suche nach dem Tatverdächtigen an die Öffentlichkeit. Zeugen die den Tatverdächtigen bei dem Diebstahl beobachteten, konnten Lichtbilder von ihm fertigen. Der unbekannte Mann wird wie folgt beschrieben:

  • 20 bis 40 Jahre alt
  • schlanke Statur
  • lange Haare zum Zopf gebunden / Seiten abrasiert
  • blaue Jacke
  • dunkle Hose
  • grau/schwarzer Rucksack
  • schwarze Adidas Sneaker

Wer erkennt den Mann auf den Bildern oder anhand der Beschreibung? Wer weiß, wo er sich regelmäßig aufhält? Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten, sich bei dem Polizeirevier Südwest, Ratzelstraße 222 in 04207 Leipzig, Tel. (0341) 9460-0 zu melden.

Sie finden eine ausführliche Beschreibung und Abbildungen des Tatverdächtigen unter dem folgenden Link:

https://www.polizei.sachsen.de/de/76999.htm

Leipziger Zeitung Nr. 85: Leben unter Corona-Bedingungen und die sehr philosophische Frage der Freiheit

- Anzeige -

Keine Kommentare bisher

Schreiben Sie einen Kommentar