1.5 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Lebloser Mann in Grimma – Nachtrag

Mehr zum Thema

Mehr

    Im Fall des in Grimma leblos aufgefundenen Mannes wird durch die Kriminalpolizeiinspektion in enger Abstimmung mit der Staatsanwaltschaft gegenwärtig in alle Richtungen ermittelt. Durch die polizeilichen Ermittlungen konnte die Identität des älteren Mannes mittlerweile geklärt werden.

    Der Mann, der aus dem Muldentalkreis stammt, ist am Donnerstagnachmittag durch mehrere Personen leblos aufgefunden worden, die nach polizeilichen Erkenntnissen nicht im Zusammenhang mit dem Tod des Mannes stehen.

    Die Staatsanwaltschaft Leipzig hat zur Aufklärung der Todesursache und den Todesumständen ein Todesermittlungsverfahren eingeleitet. Eine Obduktion des Leichnams wurde angeordnet.

    Zur Erstmeldung

    Topthemen

    - Werbung -

    Aktuell auf LZ