15.5 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Polizei sucht nach 16-Jähriger und 18-Jähriger aus Torgau

Anzeige
Werbung

Mehr zum Thema

Mehr
    Anzeige
    Werbung
    Anzeige

    Die Vermisste (16) besuchte am Dienstag, den 13. Juli, gegen 16:15 Uhr ihre Freundin (18) in der Fritz-Schmenkel-Straße in Torgau. Am darauffolgenden Tag kehrte sie nicht wie vereinbart nach Hause zurück. Im Rahmen der ersten Suchmaßnahmen wurde festgestellt, dass auch der Aufenthaltsort der 18-Jährigen unbekannt ist. Ihre Mobiltelefone sind ausgeschaltet.

    Da eine Eigengefährdung nicht ausgeschlossen werden kann und bisherige Suchmaßnahmen nicht zu ihrem Auffinden führten, wendet sich die Polizeidirektion Leipzig nun an die Bevölkerung und bittet um Mithilfe bei der Suche nach den Vermissten.

    Wer hat die Vermissten seit dem 13. Juli 2021 im Raum Torgau gesehen oder weiß, wo sie sich aufhalten könnten? Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Torgau, Husarenpark 21, 04860 Torgau, Tel. (03421) 756-100 zu melden.

    Zu den Bildern und Beschreibungen

    Anzeige
    Werbung

    Mehr zum Thema

    Mehr
      Anzeige
      Werbung

      Topthemen

      - Werbung -

      Aktuell auf LZ

      Anzeige
      Anzeige
      Anzeige