19.4 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Vermisstenfahndung – Polizei sucht nach 60-Jährigem

Anzeige

Mehr zum Thema

Mehr
    Anzeige
    Anzeige

    Am 28. Juli 2021 verließ der 60-jährige Uwe B. die Wohnung seiner Lebensgefährtin in unbekannte Richtung. Der Vermisste ist seitdem unbekannten Aufenthalts. Der 60-Jährige hielt sich unter anderem in dem Bereich der Wingertgasse und in der Nähe der Elsterpassage auf. Ein weiterer möglicher Anlaufpunkt befindet sich in der Paul-Suhr-Straße in Halle/ Saale.

    Da eine Eigengefährdung nicht ausgeschlossen werden kann, der Vermisste gesundheitliche Probleme hat und die bisherigen Suchmaßnahmen nicht zu seinem Auffinden führten, sucht die Polizeidirektion Leipzig nun mithilfe einer Öffentlichkeitsfahndung nach dem 60-Jährigen.

    Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die mit Herrn B. Kontakt hatten oder ihn eventuell gesehen haben und wissen, wo er sich aufhalten könnte. Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Südost, Richard-Lehmann-Straße 19 in 04275 Leipzig, Tel. (0341) 3030 – 0 zu melden.

    Sie finden eine ausführliche Beschreibung und Abbildungen der Vermissten unter dem folgenden Link: https://www.polizei.sachsen.de/de/82830.htm

    Anzeige
    Werbung

    Mehr zum Thema

    Mehr
      Anzeige
      Werbung

      Topthemen

      - Werbung -

      Aktuell auf LZ

      Anzeige
      Anzeige
      Anzeige