21 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Straßen im Raum Grimma bekommen neue Decken

Anzeige
Werbung

Mehr zum Thema

Mehr
    Anzeige
    Werbung

    Anfang November erhalten zwei Kreisstraßen im Raum Grimma eine neue Fahrbahn. K 8307 Kleingartenverein Wiesenthal bis Ortseingang Böhlen: Vom 02. - 13.11.2020 wird die Fahrbahn der K 8307 beginnend ab dem Kleingartenverein Wiesenthal bis Ortseingang Böhlen auf ca. 1,1km erneuert. Die Arbeiten mit einem Wertumfang von rund 145.000 Euro übernimmt die Umwelt 2000 GmbH aus Leipzig. Die Umleitung erfolgt in Richtung Böhlen über die K 7543 von Wiesenthal über Marschwitz (K 8339) und Seidewitz (K 8337) sowie analog zurück.

    K 8353 Großbardau bis Kreuzung nach Ortseingang Großbothen: Vom 02.11. – 27.11.2020 wird auch an der Fahrbahn der K 8353 von Großbardau bis Kreuzung nach Ortseingang Großbothen gebaut. Dort wird auf einer Länge von etwa 1,3 km die Decke sowie zwei Durchlässe erneuert. Das Vorhaben mit einem Wertumfang von rund 185.000 Euro übernimmt die STRABAG AG, Schkeuditz.

    Die Umleitung wird in Richtung Großbothen über die S 11 Grimma, weiter auf B 107 Richtung Colditz geführt, sowie analog in die Gegenrichtung.

    Donnerstag, der 22. Oktober 2020: Neue Corona-Schutzverordnung regelt den Ernstfall in Sachsen

    Topthemen

    - Werbung -

    Aktuell auf LZ

    Anzeige
    Anzeige